Farbverlaufs-Färbung im handgewickelten Knäul

by: Wollkekse

Download this transcript

Transcript:

[2.23]
guten morgen zusammen heute möchte ich euch eine meiner lieblings techniken zeigen weil die wollen nachher so toll verstrickt aussieht zeige ich euch am ende probleme an dieser technik ist sie ist auch wenn ich sie es wirklich sehr sehr aufwendig es handelt sich um die knoll färbung das heißt die wolle wird im ganzen knoll gefährt ich habe hier zwei knoll gewickelt das sind jeweils 50 gramm socken wolle für jeden socken 1 knoll bevor den farbverlauf ja ungefähr gleich haben ganz gleich wie es nie funktionieren aber ähnlich zumindest die genesung von hand gewickelt und ich habe versucht sie wirklich locker zu wickeln die feste man die wickelt desto weniger bringt die farbe in die wolle ein und desto mehr weiße stellen hat man das möchten aber natürlich vermeiden möchte ich einen farbverlauf haben und daher wirklich locker wickeln prinzipiell ist die technik der bergung nur mit dem unterschied die knoll werden erst von der einen seite gefährt um gewickelt und dann noch mal von der anderen seite gefärbt ich zeige euch in dem video schritt für schritt wie ich das mache nachher ein ergebnis und ich hoffe es gefällt euch das erste was wir natürlich machen ist die knolle einweichen ich hab hier schon mal wasser an meine spiele gefüllt da kommen wieder so circa zwei bis drei esslöffel pi mal daumen mass effect 2 und da schmeißen die unsere knaur ein und drücken ein bisschen nach unten griff ein bisschen raus damit die wirklich auch im wasser liegen und nicht auf dem wasser schwimmen und die hälfe nachher nass ist und die hälfte trocken die farbe wird einfach sehr viel besser aufgenommen wenn die rolle wirklich komplett durchgeweicht ist das problem ist wenn die knoll zu locker sind und die wollen us sind nass wird kann es sein dass die auseinander fall das heißt man muss immer ein bisschen vorsichtig umgehen mit den massen knollen sonst etwas nach ein riesiger auf den ball konnte so die luft blasen und 17 mal raus jetzt lasse ich das einfach so liegen für viertelstündchen dass das wasser wirklich komplett einmal durchziehen kann ja maxi und dann gucken wir weiter meine rolle ist jetzt gut durchgeweicht die lag jetzt eine halbe stunden ungefähr im wasser ich war eine zeit nicht ganz untätig habe wäscheaufhängen gefrühstückt und habe schon mal alles soweit vorbereitet meint verbeet ob steht auf dem herd das wasser fällt jetzt langsam ein bisschen zu werfen und ich habe auch schon mal die farbe angerührt ich nehme heute als farbe 1 das sonnengelb von patrick pro soll jetzt keine werbung sein ich werde nur so häufig gefragt welche farben genau ich verwende heute es ist die farbe das ist ein sehr schönes warmes gelb ich finde sehr schön das wird die erste farbe sein die wir für das kleine die zweite wirtin dunkel grau bis schwarz sein aber das sehen wir dann gleich das ist dann geht es weiter mit dem blick auf meinem firma topf was heißt war so wird einmal die farbe rein im wasser ist wie immer noch und schuss essig ist warum man kann nie zu wenig essig ist jahns nehmen die farbe rühre ich jetzt einmal rein meine knoll habe ich ausgedrückt das heißt sie sind jetzt feucht durchgehend feucht aber nicht komplett nass also die tropfen nicht mehr wenn man drückt da kommt nichts mehr raus und die kommen jetzt ganz einfach in das wasser immer vorsichtig sein was es heißt das heißt auch wenn ihr oben schwimmen mit dem löffel am besten runter drücken und im prinzip gibt jetzt zwei möglichkeiten schleusen beim jetzt vollständig mit wasser bedeckt erstmal das glaubt auch der kamera sieht man es nicht so gut aber sie sind komplett im wasser man kann einen topf jetzt einfach stehen lassen und abwarten ich hab die temperatur ausgestellt man kann warten dass die farbe so komplette niveau leyen zieht das heißt warten bis das wasser fast klar ist ganz klar wird es bei der technik meistens nicht alternativ damit die farbe noch ein bisschen tiefer mit eindringt wenn das wasser ein bisschen abgekühlt ist kann man die farbe noch ein bisschen ins kino rein drücken bis jetzt ein bisschen zu warm deswegen warte jetzt ab bis das wasser etwas abgekühlt ist und dann schauen wir weiter so die wolle stand jetzt so circa eine halbe stunde etwas länger auf mehr neben der heißen herdplatte was nämlich ganz wichtig ist bei dem was ich jetzt tue achtet um himmels willen darauf dass das wasser abgekühlt ist denn das ist jetzt wirklich neu war aber es ist nicht nicht mehr heißt da kann man jetzt im rohr einpacken wenn das wasser zu heiß ist verbrennt sich elendig die finger also wirklich ein bisschen geduld haben ein bisschen abwarten bis das wasser abgekühlt ist ich habe null raus so sieht es jetzt aus das ist so ein schönes wirklich sehr schönes sonnengelb dem rhein gucken leistung bot eingezogen die farbe aber die sind noch viele weiße stellen zwischen ich weiß nicht ob ihr seht es ist ein bisschen wie das was man da machen kann ist einfach das knäuel im wasser noch so ein bisschen zu massieren ein bisschen zu drücken damit die farbe noch ein bisschen weiter hin dass klein zieht machen wir natürlich mit beiden einfach so ein bisschen quatschen kann man auch mit einer zange machen oder löffel wenn man nicht unbedingt die geduld hat das wasser noch zu wahren ist oder ähnliches aber wie gesagt achtet darauf dass ihr euch nicht die finger verbrennt


[367.11]
das ganze klasse ich will jetzt noch ein bisschen stehen und denkmal viertelstündchen werde ich das ganze noch mal wiederholen und dann geht es weiter mit dem video wie gesagt bei der technik muss man wirklich ein bisschen geduld haben bisschen zeit mitbringen dies nicht gerade unaufwendig auf jeden fall geht es dann gleich weiter weiter geht's und ihr seht jetzt zwei sachen erstes mal die spiegelung von meiner sternchen gardine zweitens dass das wasser wirklich noch gelb ist also die farbe ist nicht komplett in die wolle eingezogen ich habe aber ein bisschen ins knoll geguckt also da ist schon ordentlich was gelb das heißt wir machen jetzt einfach weiter das wasser ist abgekühlt das heißt die farbe ist auch fixiert und weiter geht's wir stellen jetzt habe ich doch glatt den handschuh vergessen


[441.059]
mal ablaufen also die knolle sind freundlich gelb auch wenn man rein guckt ist da ordentlich was ein vater drin die dunkel ich jetzt aus und sind die einmal gut aus er sollte jetzt nicht mehr allzu viel farbe aus kloten die wärme ist die farbe im kopf jetzt schon fixiert das kommt auch nicht großartig was an farben raus


[470.12]
die am schluss reicht schon denn jetzt kommt der auffällige teil denn die knolle müssen jetzt um gewickelt werden so dass das gelbe im inneren ist und wie dann außen die weißen stellen firmen können es gibt zwei möglichkeiten die erste möglichkeit ist die wolle jetzt so einfach zu nehmen und um zu wickeln das heißt von knoll zug 0 oder es gibt die möglichkeit ist ein bisschen aufwendiger sich eine handtasche zu nehmen und das ganze zum strand zu wickeln zu trocknen und dann wieder um zu wickeln das problem daran ist wenn man die neue jetzt so einfach umwickelt von knoll zu knoll ohne sie wurde zwischendurch zu trocknen kann es passieren dass die wolle viel zu fest gewickelt wird das passiert mir immer ganz gerne deswegen mache ich das so dass ich mir die zum strang wickeln ich zeige dass gleich dann auch noch einmal kurz und trocknen lassen und dann mache ich im prinzip heute nachmittag oder morgen weiter wenn ich die rolle sondern knoll wickeln kann wie gesagt man kann es auch anders machen man muss nur darauf achten die knolle sollten möglichst locker gewickelt sein wie schon am anfang gesagt habe also überlegt euch wie es macht ich habe ja gesagt technik ist aufwendig gleich gehts weiter ich habe die beiden knoll jetzt zum strang gewickelt was ich eben vergessen hat zu sagen ganz egal für welche technik euch entscheidet ob er erst zum strang wickelt oder direkt zum knoll nasse wolle hat eigene eigenschaft also eine sache kann sie ganz toll und zwar verkürzen und kirche bilden und überhaupt chaos verursacht also ein bisschen vorsichtig sein weil entwickeln dann kommt der volt überhaupt keinen spaß dran wie ihr seht habe sie jetzt mal ein bisschen so gefächert hingelegt das sind die stellen von außen da ist sie wohl richtig schön knackig gelb ist auch schön weit ins knolle eingedrungen und von der anderen seite haben wir die wurde dann noch weiß was wir jetzt machen wenn die wurde getrocknet ist das ganze wieder zum knäuel wickeln und zwar so dass die weißen stellen nach außen kommen ich mache das gleich fertig damit das video nicht zu lang wird mache ich den rest dann in der kurzfassung also ich zeige euch gleich eben einmal fix die knolle und das ganze im topf und dann überspringe ich den rest einfach und zeigt euch danach hat das ergebnis bis später für den zweiten teil geht es jetzt noch eine kurze zusammenfassung ich habe meine strenge zum neu entwickelt von hand möglichst locker habe die wieder eine halbe stunde ins wasser eingelegt der zwischenzeit habe ich meinen farbdruck schon angerührt was wir vielleicht die bläschen da ist jetzt die schwarze farbe drin und ja wie gehabt kommt die wolle jetzt drei bisschen nach unten drücken ich habe jetzt ein bisschen weniger wasser drin und jetzt heißt es wieder warten beziehungsweise nachher werde ich die volle noch mal ein bisschen menschen und genau denkt sondern viertelstunde halbe stunde wird das wasser ein bisschen runtergekühlt sein dann werde ich die farbe noch mal ein bisschen in die rolle eines ihren rausstellen abkühlen lassen und im prinzip war es das dann auch schon und ihr dürft euch gleich einfach nur noch aufs fertige ergebnis freuen wer dich also ich hab das klingt jetzt wie gesagt ich beim ersten durchgang gefährt wie geld trocknet und zum neu gewickelt und das ist das ergebnis wir haben also ein farbverlauf scan von gelb nach schwarz dunkelgrau das kann alles durchgehen meliert also ist nicht so dass es großartig einfarbig ist und hab eigentlich durchgehend dominierte wolle aber in sehr schönen farbverlauf das war jetzt aber auch die komplizierte variante es gibt noch eine variante die ein bisschen einfacher ist wo man auch nicht so viel weiße stellen zwischen die zeit beim nächsten mal und das werde ich an gestrickte ergebnis werde ich wohl irgendwann mal bei facebook zeigen ich habe momentan nicht so ganz viel zeit zum stricken aber ich gebe mir mühe momentan das aufzuholen ich habe aber vor etwas längerer zeit schon mal eine kleine färbung gemacht ich auch schon verstrickt habe und sogar um haus habe deswegen kann zum beispiel sein wie es aussehen kann und zwar um ein fertiges auto von schwarz dann bis ins natürliche nicht und dunkelgraue bist und das türkis so kann es dann aussehen man hat mir ein paar weiße stellen dazwischen das kommt bei der technik so wie es anders geht zeigt ich dann beim nächsten mal wie du war jetzt ein bisschen aufwendiger ich hoffe trotzdem dass hat euch gefallen und vielleicht



Description:
More from this creator:
Heute zeige ich euch die Farbverlaufsfärbung im Knäul - eine etwas aufwendigere Technik, da das Knäul erst von der einen und dann von der anderen Seite gefärbt wird und so noch einmal umgewickelt werden muss. Dadurch hat man aber weniger "gemischte" Farben wie bei der ähnlichen Bobbel-Färbung. Das Video/die Technik gibt es bereits hier auf YT, zufällig auch mit den gleichen Farben - jedoch leider nur auf Englisch. Verwendet habe ich wie immer Sockenwolle (75 % Schurwolle, 25 % Polyamid) und Säurefarben. Funktioniert natürlich auch mit Lebensmittelfarben. Strickfotos und die neusten Videos findet ihr auch auf meiner Facebookseite: https://www.facebook.com/Wollkeks/

Disclaimer:
TranscriptionTube is a participant in the Amazon Services LLC Associates Program, an affiliate advertising program designed to provide a means for sites to earn advertising fees by advertising and linking to amazon.com
Contact:
You may contact the administrative operations team of TranscriptionTube with any inquiries here: Contact
Policy:
You may read and review our privacy policy and terms of conditions here: Policy