Friaul, Benvenuti im Musiktal (360° - GEO Reportage)

by: wocomoTRAVEL

Download this transcript

Transcript:

[0.0]
[Musik]


[0.0]
das resi attal im italienischen friaul [Musik] hier im abgeschiedenen bergigen nordosten italiens lebt seit jahrhunderten das volk der asiana als eine der kleinsten minderheiten europas wissen sie bis heute zu feiern mit eigener musik und tänzen [Musik] doch es sind immer weniger menschen die hier leben wollen [Musik] [Applaus] eine ausnahme federico lombardi er ist aus der stadt hierher gezogen sein wunsch eines tages geige spielen zu können wie die großen musiker des resultats zusammen zu singen und zu tanzen das ist so ein tolles gefühl einfach fantastisch wir führen sie alle wie eine große firma [Applaus] [Musik]


[100.4]
a [Musik] [Applaus] [Musik]


[112.11]
im reeser tage kommt man als dank für die spende an die kirchengemeinde eine prise schnupftabak das ist hier nur wenige kilometer von der slowenischen grenze entfernt eine von vielen alten traditionen


[149.12]
der mächtige monte kann ihn trennt das sackgassen tal vom rest italiens [Musik] seit dem siebten jahrhundert sollen hier slawen gesiedelt haben 1866 wurde das tal an die italienische region venetien angeschlossen in der abgeschiedenheit entwickelte sich eine eigene sprache und kultur doch heute sind viele der elf ortschaften verlassen gerade einmal 1000 bewohner erzählt die gemeinschaft noch vor 50 jahren waren es immerhin noch über 3000 auch die eigene sprache resi amish sprechen nur noch wenige


[194.379]
[Musik]


[201.52]
umso bedeutender ist es für die regie einer alljährlich ihre kosten die zu feiern die kos kreta das sind die jugendlichen die mit ihrem zwanzigsten geburtstag erwachsen werden


[228.19]
neben unser jahrgang becher jahren der eiserne welches jahr das öfter vier kos creed ii zählt der jahrgang 1998 im dorf san giorgio mit dabei sarah und federico sarahs freund hat das fest schon hinter sich es ist wie ein ritual wir werden erwachsen du fühlst dich irgendwie anders etwas besonderes das ist sehr aufregend früher haben die 20 jährigen ihre briefe erhalten ihnen wurde mitgeteilt dass sie zum militär eingezogen werden sie wurden kost creed ii genannt heute gibt es das nicht ist aber die tradition hat sich erhalten können wir ein letztes mal als jugendlicher ein dorf machen cos creed ii bedeutet eigentlich rekruten seit dem 18 jahrhundert ist dieser übergangs ritus in vielen ländern eine tradition die resi aner feiern das ritual auf ihre weise nach dem kirchgang besuchen sich die jubilare gegenseitig begleitet werden sie mit der eigenen musik der sogenannten riesen gespielt mit geige und umgestalten


[318.78]
ohne regie anna und den dazugehörigen tanz streckt dem tal kein fest


[327.79]
[Applaus] federico wohnt erst seit einem jahr im tal aufgewachsen ist er in ferrara einer stadt südlich von venedig hier im kleinen dorf kennt jeder jeden alle wissen dass du dieses jahr der jubilar bist du stehst im mittelpunkt der aufmerksamkeit das ist so ein schönes gefühl auch wenn mich das oft in verlegenheit bringt trotzdem ist das schön weil du dich so besonders dabei fühlst vielleicht sind wir eltern heute aufgeregter als die jugendliche die denken ja eh nur ans tanzen und singen was gritti feiern hat bei uns tradition das ist wunderschön wie wenn dein kind die ersten schritte macht oder lernt fahrrad zu fahren die cos geriet die an ihrem zwanzigsten geburtstag zu feiern das ist tief in unserer resi amischen seele verankert


[403.88]
[Musik] ein liebes lied gesungen auf resi amish die sprache des tals ist dem slowenischen sehr ähnlich jahrhunderte lang spielte die musik im alltag eine zentrale rolle die regie einer sagen selbst über sich sie tanzen und musizieren von der wiege bis zur bahre [Musik] liebe [Musik] doch den nachrückenden generationen werden immer kleiner in der ostseeallee speranza weiß dass jeder der familienbetrieb in san giorgio eröffnet 1902 ist weit mehr als nur ein gasthaus hier treffen sich regelmäßig die bewohner des tals die dino der wirt hat die austria auch zu einem museum der islamischen kultur gemacht


[472.96]
das hier ist das herz des tals voll mit symbolik hier oben ein typisches kos kritik plakat oder dort unsere karneval puppen wir nennen sie bargeld daneben die asche weil wir sie am ende immer verbrennen hier sind die fotos unserer musiker sie sind eine säule unserer asiatischen kultur und dort oben hängt das holz mit dem wir die geigen bauen auf revanche heißen unsere gegen kitas federico com ich erkläre die etwas über das resultat hier siehst du einen großen teil unserer resi amischen geige und cello spieler


[530.999]
mein onkel ihm hier rechts hat mir bei der sammlung geholfen er hat mir von allen spielern erzählt an die er sich erinnern konnte die vergessenen aus früheren zeiten sind aber für immer verloren die regie amische musik und kultur ist ja nicht auf papier festgehalten das wissen wird nur mündlich von generation zu generation weitergegeben die wand hier ist daher sehr wichtig für unsere gemeinschaft sie ist die einzige materielle erinnerung an unsere kultur die seit jahrhunderten existiert vier kos kritik an george o vergangenes jahr waren es nur zwei ich sehe wie wenig kritik es nur noch gibt verdammt das macht mich tief traurig ich fühle mich so verloren einerseits unsere hoffnung die jugend die heranwächst andererseits verdammt dann ist es zerreißt mich im inneren hey ich verliere die kontrolle viele familien mussten die gegend verlassen weil es keine arbeit gibt fremde betriebe meiden das abgeschiedene sackgassen tal ein kleiner zuverdienst für die je gebliebenen ist der anbau einer heimischen knoblauch sorte seit einiger zeit vermarkten sie ihre spezialität ganz modern [Musik]


[644.07]
das teil war immer abgeschottet vom rest der welt deshalb ist auch unsere knoblauch sorte noch eine ganz ursprüngliche nie hat sie sich mit anderen sorten gemischt bis heute bauen wir denselben knoblauch an den schon unsere großeltern und uran angebaut haben der knoblauch schmeckten bild und ist trotzdem aromatisch beliebt bei den käufern sind nicht nur die 10 doch stängel und blüten werden zu einer art pesto verarbeitet


[687.54]
matteo hilft sarah und ihre familie vor zwei jahren hat der 21-jährige seine ferien im reeser tal verbracht sarah und er haben sich ineinander verliebt jetzt wohnen sie zusammen mit federico ist matthäus vielen jahren der einzige neuzugang im tal ich hoffe dass er arbeit findet damit er auch bleiben kann uns gefällt es hier ihr beide würden uns einfach besser fühlen wenn ihr einen job hätte schon als kind verbrachte matteo die ferien im tal aufgewachsen ist er in bologna als nachfahre einer typisch asiatischen scherenschleifer familie wie heute der knoblauch war früher das scheren schleifen für viele regionen wie auch für matthäus oper einer der wenigen möglichkeiten um geld zu verdienen anfangs fuhren sie auf fahrrädern mit schleif steinen durch norditalien heute sind regie anne als scherenschleifer in ganz mitteleuropa unterwegs monatelang ohne heimkehr matthäus großvater die sich schließlich wie viele andere auch in der fremde nieder europa kaum geld hatte wusste er oft nicht wo er die nächte verbringen soll dann hat er eine stellen geschlafen oder leute gefragt ob sie ihn kostenlos aufnehmen gegessen hat er in einfachen kneipen wirtschaften oder einfach was er auf der straße fand hierher zurückzukommen war daher für mich eine herzensentscheidung zurück zu meinen wurzeln weil es hier so schön ist und dass dieses gefühl von gemeinsamkeit gibt von meiner familie war opa derjenige der sich am meisten über meine entscheidung gefreut hat ihren teil zu leben weil es ihm damals so wehgetan hat wäre sie ja verlassen zu müssen [Musik] federico studiert den udine archäologie im dritten semester die stadt ist von tal 60 kilometer entfernt [Musik] würde seine großmutter hin nicht täglich vom bahnhof abholen 18 kilometer von seoul entfernt wäre federico stadt eineinhalb zwei stunden pro strecke unterwegs


[857.36]
für mich ist das kein problem endlich habe ich was zu tun während der woche [Musik]


[869.06]
die strapazen nimmt für die weko in kauf um bei seiner oma zu wohnen als kind hat er wie auch matteo viele sommer im tal verbracht seitdem war es sein wunsch in riesa zu leben wo auch seine mutter aufwuchs mit der oma spricht für der ricoh wann immer es geht resi amish kannst du gerade griechische archäologie in mexiko hofft sehr irgendwann fließend resi amish zu sprechen damit ist er allerdings eine seltene ausnahme im tal die gleichaltrigen in riesa sprechen kaum mehr die sprache denn nach ihren eltern spricht nun auch die zweite generation die jugend nicht mehr fließend


[924.82]
sie hat mir erzählt dass die regie amish komplett versteht aber sprechen kann sie es nicht oder nur ganz wenig der vater kommt nämlich aus venetien er spricht nur italienisch in familien in denen ein elternteil kein reales kann ist es schlecht angesehen resi amish zu sprechen denn dann verstehen nicht alle was gesprochen wird und das ist unhöflich alle fragen nach dir und sind stolz auf dich für die ricoh du bist einfach ein sonnenschein com ich hab doch recht du schließt schnell freundschaften es ist nicht einfach weg zu gehen und dann in einer fremden gruppe anschluss zu finden wo früher im urlaub hier warst und noch keine freunde hat ist


[983.23]
[Musik] es ist ein großer gegner über die zeit wir sind sehr offen


[1013.939]
neue freunde hat federico im brasilianischen kulturverein gruppe von floristik oval re sia gefunden matteo etwa der federico tiger spielen lehrt die iranische geige in zwei monaten möchte federico beim scherenschleifer fest auftreten dem jährlich größten ereignissen tag mit der chat ihrer wieder die tänzer begleiten viel arbeit liegt vor ihm die großen gegenspieler kennen über 100 melodien für der eco gerade mal 54 asiana hören wir von klein auf immer und immer wieder mit den einfachen liedern beginnst du dann steigst du dich und spielst dann die komplizierten mehr wetteifern so viele lieder wie möglich spielen zu können kein einziges lied ist ja jemals auf papier gebracht worden wir spielen sie einfach nach gehör und merken sie uns gleichzeitig vergessen wir auch wieder viele lieder die zitiert das unterscheiden sich von gewöhnlichen geigen ihre klang körper sind im inneren mit zusätzlichen holzleisten versehen und das grobe und oft stundenlange spiel gut zu überstehen die geigen hätten wir hier an der brust nah am herzen so kann die musik vom herz direkt in das instrument fließen mit dem boden ziehen wir dann die musik aus dem klang körper normalerweise hält ein geigenspieler die geige ja hier anhalt aber dann ist der musiker doch ganz krumm am abend trainiert die tanzgruppe der kulturverein zählt zu den ältesten in europa und feiert sein 100 80 jähriges jubiläum [Applaus] [Musik] musik und tanz sind dem regatta lebendige authentische volkskultur


[1130.15]
[Musik] die tanzgruppe ist weltweit auf festivals zu gast von japan bis lateinamerika [Musik]


[1157.36]
die [Applaus] [Musik] [Applaus] h matteo hat es nicht so mit tanzen im gegensatz zur federico [Musik] [Applaus] charakteristisch für viele tänze der iraner sind einfache schrittfolgen man darf sich beim positionswechsel aber nicht berühren und muss die arme locker herabhängen lassen schon immer dürfen auch männer mit männern und frauen mit frauen tanzen [Musik] das war nicht schlecht aber federico du drehst dich zu schnell und immer eure verdammte asiatische marken nicht zu lächeln ihr müsst mir lächeln und nicht so drehen ihr müsst euch so drehen zeig mal die drehung [Musik] zum jubiläum bereitet die gruppe einen ganz besonderen auftritt auf dem scherenschleifer fest vor und hat einen gast eingeladen


[1238.19]
roberto ist musikethnologe und er hat auch schon unsere asiatische musik erforscht jetzt will roberto ein projekt starten er will alte vergessene musik wieder zum leben erwecken


[1259.73]
die idee ist folgende was haltet ihr davon wenn wir zusammen versuchen herauszufinden wie ihre vorfahren früher gesungen und getanzt haben wir entdecken techniken und tanzschritte die vergessen wurden im laufe der zeit einige wissen dass die musik in logischen institut in mobiliar alte tonbandaufnahmen archiviert sind


[1286.48]
roberto möchte mit allen in die slowenische hauptstadt fahren und dort einen alten bäuerinnen gesang und einen vergessenen tanz wiederzuentdecken und am scherenschleifer fest sollen die stücke uraufgeführt werden klingt interessant in die vergangenheit zu blicken und wieder zu entdecken was vergessen wurde ich bin gespannt welche vergessenen wörter sie wohl früher in den liedern benutzt haben ihre musik kultur ist er bis heute lebendig deshalb trauen sie als junge generation den uralten vergessenen archaischen techniken überhaupt nicht nach sie würden von selbst gar nicht auf die idee kommen sie wieder entdecken zu wollen denn sie vermissen nichts roberto hat die alten gesänge und ihre techniken erforscht der musiker leitet viele chöre in der region [Musik]


[1356.18]
das resultat zählt zu den regenreichsten regionen europas am steilen südlichen rand der alpen gelegen regeln sich häufig die feuchten und warmen luftmassen ab die vom mittelmeer über ziehen


[1380.87]
[Musik] der brauch des wetter läutens ist hier bis heute lebendig dahinter steckte aberglaube geweihte glocken vertreiben das unwetter [Musik]


[1416.14]
andere traditionen sind in riesa bedroht die eigene sprache gilt als fast ausgestorben fast wäre es der musik genauso ergangen vor 20 jahren starben in kurzer zeit fast alle großen und alten schied ihrer und cello spieler des tals mit ihnen auch das wissen über die spieltechniken als rettung in der not führte die leiterin der örtlichen schule geigenunterricht als pflichtfach 1 einer der besten geigenspieler des tages ist heute musiklehrer matteo 18 jahre alt der das spiel noch von seinem großvater gelernt hat vor 25 jahren wurde für das resi amish an die offizielle schreibweise und eine eigene grammatik festgelegt seitdem wird die sprache auch an der schule gelehrt doch die wenigsten im tal glauben daran dass der theorie unterricht in der schule das aussterben der sprache noch verhindern kann [Musik] [Applaus]


[1507.38]
[Applaus]


[1515.94]
[Musik] es war einmal eine familie die lebte in den bergen sie waren halb tier halb mensch ähnliche wesen die eltern waren neidisch auf die schönen menschen kinder eines tages schlichen sie sich ins dorf und entführten ein menschenkind der bestohlene die familie überließen sie ihr eigenes halb tier und halb mensch sind sie in den bergen lebten weinte das menschenkind dort unentwegt das war sehr anstrengend für die halb mensch halb tier ähnlichen eltern plötzlich begann sie ihr eigenes kind zu vermissen heimlich schlichen sie sich zurück ins dorf und tauschen die kinder wieder aus [Musik] eine recherche sage die moral eigenes wertschätzen sich nicht verleugnen fast alle sagen hier sind gruselgeschichten damit die kinder früher nicht heimlich in die gefährlichen berge gingen noch heute werden die geschichten erzählt am sonntagmittag wenn die familien und verschiedenen generationen zusammen sitzen sonst bleibt dafür auch im resultat kaum noch zeit


[1614.32]
in den jungen familien erzählt man sich heute kaum mehr märchen oder sagen früher haben am abend in halle zusammen gesessen die kinder die eltern und großeltern dann hat man sich geschichten erzählt es gab ja nichts anderes keine mobiltelefone gar nichts wenn es dunkel wurde sind wir schlafen gegangen nicht noch rausgehen und sich ruhm treiben alle ins bettchen umso schneller wieder zusammenzusetzen und den sagen der großmutter zu lauschen


[1671.01]
die wir eigentlich nicht mehr kennen die geschichten werden sie sind doch ein stück unserer kultur nicht mehr zu kennen ein stück von einem selbst verloren ginge [Musik]


[1698.41]
[Musik] sich treffen in der familie unter freunden und nachbarn zusammen erzählen singen und tanzen in riesa fand das bis in die 1970 er jahre tag für tag statt


[1719.299]
bis auf einmal am 6 mai 1976 die erde bebte das große erdbeben im friaul erschütterte auch die dörfer des reeser tals sieben menschen starben 75 wurden verletzt 500 häuser wurden völlig zerstört 800 teilweise [Musik] die stunde null für esiea wie viele reserve heute sagen [Musik]


[1752.15]
für die einen kam mit dem wiederaufbau der fortschritt mit fließendem wasser in den häusern andere beklagten den verlust der recherchen lebensweise mit der moderne ging der gemeinschaftliche alltag größtenteils verloren die häuser stehen nun aus sicherheitsgründen weiter auseinander die familien bleiben unter sich und mit den neuen straßen gelangten alle schneller in die städte dorthin wo es arbeit gab die schützende abgeschiedenheit war vorbei die durch spenden finanzierten notunterkünfte sie sind bis heute bewohnt


[1793.289]
immer wieder gibt es momente wo mir von ihm der atem stockt wenn die erinnerung mich einholt wenn es einen moment gibt wo ich denke es könnte wieder so weit sein es ist nicht so dass wir in ständiger angst leben heute haben wir ja unsere stabilen häuser alle sind erdbebensicher aber ab und zu fühlst du wieder dieses trauma diese erinnerung [Musik] die meisten dörfer sind heute moderne nicht so doll wie das beben hat das terrassen dorf größtenteils verschont heute gilt es als schönster ort im tal ironie der geschichte die story zahner gelten schon immer als die selbstbewusste ssten region [Musik] trotzdem sind auch hier tanz und gesang der reserve aus dem alltag verschwunden die wichtigsten feste eines lebens sind ohne sie aber weiterhin undenkbar [Applaus] naja dann sollen


[1878.15]
[Applaus] [Musik] [Applaus] [Musik] [Applaus]


[1888.27]
wir leben jeden tag mit der musik unseren herzen und wenn es dann einmal wieder so weit ist dass sie anfangen zu spielen dann fühlen wir uns wieder wie kleine kinder [Applaus] der kulturverein trifft sich mit roberto friseur es geht ins nachbarland slowenien in die hauptstadt ljubljana dort will der wissenschaftler im musikalischen institut tonbandaufnahmen alter vergessene gesänge aufstöbern


[1929.17]
ich hoffe dass sie nicht nur alte lieder und tänze wieder entdecken sondern dass sie sich auch für die kleinen details für den russen in der musik begeistern können die den unterschied zu ihrer heutigen musik ausmachen


[1950.32]
[Musik]


[1959.13]
[Musik] seit in den 1930 er jahren sprachwissenschaftler resi amish als slowenischen dialekt identifizierten begannen slowenische wissenschaftler aus ljubljana das tal zu erforschen im musik ethnologischen institut wartet der musikwissenschaftler julians 3 nahe auf die gruppe er ist experte für die musik des eigenwilligen volks aus den bergen um roberto bei seinem projekt zu helfen ist der ruheständler extra an seine frühere wirkungsstätte zurückgekehrt guten tag wir sind die gruppe aus dem resultat beide julians dreimal erforschte seit den 1960 er jahren die regie anna viele tonbandaufnahmen brachte er aus dem tal mit die musik im resi at sie hat sich nie wirklich verändert und warum weil die resi aner sie sind die köpfe genau die kämpfe roberto darf nur wenige minuten das speziell klimatisierter archiv betreten kleinste temperaturunterschiede fügen den hier gelagerten historischen tonbändern großen schaden zu hier sind die aufnahmen aus dem dorf sind interessant sind es aufnahmen vom karneval ja vom karneval interessant oh ja das sind alte aufnahmen von 1963 da nehmen wir die beiden hier mit


[2068.33]
[Musik] [Applaus] [Musik]


[2082.55]
[Musik] [Applaus]


[2093.21]
[Musik] also das mit den klang müssen wir nochmal genau erklären der klang der stimme wird immer lauter und immer offen und am ende was meinst du julian ist das ein atemzug


[2110.13]
und am ende


[2118.64]
[Applaus] [Musik] [Applaus] ich will ganz 3 nahe geht davon aus dass ein teil früher dudelsäcke gespielt wurden bis heute scheint es als mutierten die leicht schrägen melodien der resi aner dieses instrument anfangs hört es sich an als seien alle melodien gleich und alle stücke einfach zu spielen aber jeder musiker spielt ein bisschen anders auf seine eigene weise und das hören die resi aner das macht die musik so spannt die jugendlichen genießen den ausflug in die slowenische hauptstadt die vor zwei jahrzehnten noch kommunistisch war [Musik] lange zeit lag juliana hinter dem eisernen vorhang der direkt an das revital grenzte die alten erinnern sich noch als nach dem zweiten weltkrieg einige jahre ängstliche ungewissheit herrschte ob resi slowenien als teil des kommunistischen jugoslawien oder was viele wünschten zum westlichen italien gehören sollte bis heute haben viele resi aner daher ein schwieriges verhältnis zu ihren nachbarn seit einigen jahren gibt es zu dem streit im tal der anders brach wissenschaftler ordneten die regie amische sprache als slowenischen dialekt ein daher gelten die regie einer in italien offiziell als slowenische minderheit das missfällt vielen zum beispiel christina buttolo aus der gemeindeverwaltung bis vor einigen jahren hat niemand einem brasilianer die frage gestellt fühlst du dich resi amish oder slowenisch es ist dilemma gehört nur zu neuen geschichte riesig früher war es so ein realer war ein risiko es gab keine zweifel luigi negro vom brasilianischen sprach für einen rosa jansky dumm sieht wiederum kein problem darin als slowenische minderheit zu gelten sie ist froh dass wissenschaftler die bislang mündlich weitergegebene kultur eingeordnet haben mit hilfe der am slowenischen orientierten schrift und grammatik transkribiert luigia ein altes interview mit einer bäuerin um es der nachwelt zu erhalten


[2278.02]
erich um uns nur nach dem was die professoren sagen ich meine es sind leute die sich damit wissenschaftlich auseinandergesetzt haben und die letzten endes der auffassung waren wir sprechen einen slowenischen dialekt ich selbst habe das nie behauptet aber nun einmal menschen die das studiert haben auch der italienische staat folgt der ansicht und definiert uns als slowenische minderheit wir folgen einfach dem italienischen staat und den professoren wir sind denn diese professoren diese sprachwissenschaftler wie können sie für mich entscheiden wer ich bin warum fangen auf einmal sprachwissenschaftler an meine geschichte umzudeuten und so meine identität meinig neu zu definieren wir sind diese linguisten die entscheiden dass mein sohn der im jahr 2009 geboren ist kein risiko mehr ist sondern ab jetzt angehöriger einer slowenischen minderheit wir sind als resi aner geboren basta


[2349.78]
unmissverständlich wissen die anhänger von christinas meinung vor ihren häusern die italienische flagge sie gehören liebe zu italien als etwas mit den slowenen zu tun zu haben und die idee das riesige ein slowenischer dialekt ist lehnen sie strikt ab vielerorts gibt es attacken auf straßen und ortsschilder slowenische laut buchstaben werden mit romanischen übermalt die identitätsfrage ist im reeser tal ein schwieriges thema das kleine volk dass es vielleicht in einigen jahrzehnten nicht mehr geben wird wehrt sich gegen zuordnungen von außen da diese das vermeintlich gemeinsame innerer angreifen doch der konflikt schwert die einen haben die sorge dass die slowenen die kultur für sich beanspruchen könnten und die anderen fürchten die dominanz der italienischen kultur die in den familien die ihr islamisches sprache hat aussterben lassen asiana hat angst das ist die kultur bald nicht mehr gibt aber wenn wir ernsthaft etwas tun möchten müssen wir die kultur pflegen so gut es geht etwa die sprache erhalten die grammatik lernen üben zu schreiben das bedeutet anstrengungen nicht nur eine oder zwei stunden üben pro woche das benötigt viel mehr zeit [Musik] im kulturzentrum entdeckt roberto mit hilfe der gruppe alte vergessene tanzschritte er will sie in die choreographie integrieren die die gruppe während des scherenschleifer festes vor publikum präsentieren wird du bist so lang ist [Musik] wenn er sich so dreht und er hat sich schon so gedreht dann dreht er sich jetzt anders herum der chor und den gesang den roberto im turm archiv in ljubljana entdeckt hat [Musik] jena [Musik] [Applaus] [Musik]


[2491.19]
die schwierigkeit liegt darin wieder diese typischen ursprünglichen resi amischen klänge zu verinnerlichen ich denke aber es wird funktionieren weil ich sehe wie es ihnen spaß macht wir tragen diese klänge und diese gesänge in unseren herzen und in unseren seelen sobald wir diese klänge wieder hören konnte singen von ganz allein [Musik] [Applaus] nach jeder probe wird stundenlang weiter getanzt matthäus scheint immer interessiert eine gute gelegenheit auch für veh der den chor sein schiebt ihr das spiel zu gehen schließlich hat er bald seinen großen auftritt [Musik] ich mache langsam fortschritte schritt für schritt aber es gibt noch so viel zu lernen was mir vor allem schwer fällt ist wie ich richtig den bogen halter und bewege ich finde bei mir sieht es einfach nicht schön aus ich könnte mir schon vorstellen eines tages mitzutanzen es ist mir aber nicht unangenehm erst noch weiter zuschauen ich plane schritt für schritt [Musik] august hochsommer im tal die einzigen wochen im jahr während der sich touristen nach reeser verirren [Musik] auch viele exil haitianern kehren jetzt zurück in ihre heimat familien aus italien frankreich vor allem aus den benelux ländern auch matthäus familie aus bologna wie jedes jahr verbringen sie die sommerwochen in ihrem sonst leer stehenden haus damals nach bologna gezogen sind da haben sie uns dort wie ausländer bekommt deshalb ist es bis heute so wenn wir wieder in unser land zurückkehren als ob es das paradies ist hier ist es so schön dass wir schon jetzt unsere plätze auf dem friedhof gesichert haben [Musik] und dann kehren auch die scherenschleifer zurück als auftakt des scherenschleifer festes mit ihren fahrrädern wl früherer zeit


[2680.82]
[Musik] [Applaus] [Musik] [Applaus]


[2713.32]
renault bietet bis heute seine dienste an jedem tag der woche auf einem anderen wochenmarkt im friaul zwar nicht mehr mit dem fahrrad aber mit seinem scherenschleifer statt


[2729.84]
jedesmal ergreift es uns wieder nach hause zu kommen wir sind ja sonst immer unterwegs in ganz italien und von uns scherenschleifer gibt es nur noch so wenige die leute uns begrüßen nachdem sie den ganzen tag auf uns gewartet haben


[2753.979]
auf dem fest bieten die reserve ihren knoblauch und dass knoblauch blüten pesto an andere händler kommen mit waren aus ganz norditalien so wie früher die scherenschleifer bei ihrer rückkehr neuigkeiten mode und kultur aus zentraleuropa nach riesa brachten bis heute machen sie ihre heimat weit über die grenzen resi us bekannt trifft man irgendwo auf einen scherenschleifer kann es gut sein dass er aus razzia kommt


[2796.25]
[Musik]


[2809.79]
am abend ist es soweit die tanzgruppe und der chor unter der leitung von roberto treten auf [Musik]


[2823.09]
federico will erstmals khedira spielen vor großem publikum und sarah wird heute matteo endlich zum tanzen bringen [Musik] ich habe lange geübt jetzt werde ich mein bestes geben ich bin aber schon ziemlich nervös die nervosität werde ich wohl überwinden müssen den beginn macht der chor kann der alte gesang der die schönheit und die gefahr der berge im winter beschreibt das publikum begeistern 3 [Musik] niebler juli [Applaus] [Musik]


[2897.5]
jetzt zeigt die tanzgruppe was sie mit roberto einstudiert hat auftritt in historischem gewand [Applaus] [Musik] jedes detail der kostüme hat eine bedeutung die hüte der männer weisen auf ihren stand in der gesellschaft hin junge männer tragen millionen führte die würdenträger zu lindern die blumen hütte der frauen begrüßen den frühling und die weiße farbe symbolisiert den schnee matteo ist immer noch nervös so unterschiedlich zu dem was ich früher gehört habt sie ist mir irgendwie noch immer fremd schließlich reiht sich sarah einfach ein mit matteo denn der letzte tanz ist traditionell immer ein tanz für alle [Applaus] [Musik] [Applaus] [Musik] neben den profis zu tanzen die wirklich was von den tänzen verstehen das war schon etwas besonderes hätte ich nicht gedacht mich das mal zu trauen wenn ich die regie einer tanze dann bin ich lebendig wie nie eine eigene identität du bist mit einer kultur verbunden das gibt mir solche kraft [Musik] [Applaus] ich will weiterspielen und natürlich immer besser werden ich glaube fest daran dass die regie amische musik weiterlebt sich sogar weiterentwickeln wird und noch viele viele neue anhänger finden


[3068.72]
[Musik]


[3074.88]
[Musik] lieberman [Musik]


[3090.51]
[Musik] lima [Musik]


[3107.95]
[Musik] lima



Description:
More from this creator:
Das Resiatal in den julischen Alpen ist die Heimat einer der kleinsten Minderheiten Europas. Bis heute haben die Resianer eine eigene Kultur bewahrt, die sich hauptsächlich in ihren Liedern und Tänzen ausdrückt. Doch der Fortschritt hält auch hier Einzug, Traditionen gehen verloren. Weil im Resiatal nichts verschriftlicht wurde, ist die Kultur massiv bedroht. Inzwischen haben das auch die Einwohner begriffen und den Kampf gegen das Vergessen aufgenommen. 360° - GEO Reportage hat das Tal und seine Menschen besucht. Ein Film von Gordian Arneth © 2017, Lizenz MedienKontor / ARTE Abonniere wocomoTRAVEL: https://goo.gl/tIk2Qc

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/wocomo/

Pressetext: Federico Lonardi ist vor einem Jahr ins Resiatal gekommen. Damit ist er einer der wenigen Neuankömmlinge – normalerweise geht der Trend den umgekehrten Weg: Menschen verlassen die Gegend auf der Suche nach Arbeit und Fortschritt. Damit sinkt auch die Zahl der Einwohner, welche die Sprache sprechen und die speziellen Gesänge und Tänze der Region beherrschen. Was besonders schwer wiegt: Über Jahrhunderte wurde die Kultur des Resiatals ausschließlich mündlich weitergegeben. Ein Brauch, der den Einwohnern nun zum Nachteil gereichen könnte. Neuankömmlinge wie Federico sind deshalb gern gesehen. Noch dazu, wenn er sich für die Musik des Tales interessiert und zum erklärten Ziel hat, Geige spielen zu können wie die großen Musiker des Tales. Ein Unterfangen, welches anspruchsvoll ist. Denn die Musikanten konnten etwa tausend Tänze aus dem Kopf spielen, Federico bisher gerade mal fünf. Er ist nicht der einzige, die auf seine Art versucht, die Kultur des Tals zu bewahren. Während an den Schulen die Sprache und Musik wieder gelehrt und gelebt werden, versucht der Musikwissenschaftler Roberto Frisano dem Ursprung der Musik auf den Grund zu kommen. Fündig wurde er in Ljubljana, der Hauptstadt der benachbarten Republik Slowenien. Nicht alle Resianer sind die mit seiner Entdeckung glücklich – Sprachwissenschaftler vermuten seit einiger Zeit eine Verwandtschaft zwischen dem Resianischen und dem Slowenischen. Was bei vielen Einwohnern Angst vor einer Vereinnahmung durch den slowenischen Staat schürt. So droht dem Tal neben dem Verschwinden der Traditionen ein Kulturkampf. Federico indes hält weiter an seiner Vision der überdauernden Musik fest. Im August findet das Scherenschleiferfest, die bedeutendste Feierlichkeit der Region, statt. Dort will er seine Geigenkünste erstmals der Öffentlichkeit präsentieren.
Disclaimer:
TranscriptionTube is a participant in the Amazon Services LLC Associates Program, an affiliate advertising program designed to provide a means for sites to earn advertising fees by advertising and linking to amazon.com
Contact:
You may contact the administrative operations team of TranscriptionTube with any inquiries here: Contact
Policy:
You may read and review our privacy policy and terms of conditions here: Policy