Hilfe bei wiederkehrenden Blasenentzündungen

by: Institut für Mikrooekologie

Download this transcript

Transcript:

[0.0]
[Musik] starke oft krampfartige schmerzen quälen der harndrang wer sich jetzt durch den gang zur toilette linden erhofft wird meistens eines besseren belehrt denn es stellt sich höllisch es brennen beim wasserlassen 1 und je häufiger man zur toilette geht desto schlimmer wird das brennen und umso häufiger muss man zur toilette laufen die rede ist von blasenentzündungen millionen von frauen leiden unter diesem problem viele sogar mehrmals im jahr und der leidensdruck ist erheblich und deswegen erhoffen sich die meisten auch von der einnahme eines antibiotikums eine rasche linderung ja das passiert auch meistens innerhalb weniger stunden nach beginn der antibiotika therapie lassen sie beschwerden schon nach und innerhalb von ein bis zwei maximal drei tagen ist der spuk dann rum doch zu welchem preis denn oft ist das der initial schritt in eine jahrelange odyssee ist immer wiederkehrenden blasenentzündungen und antibiotika therapie doch warum ist das so hierzu muss man wissen dass nach neueren erkenntnissen wie auch in der blase eine natürliche besiedlung mit bakterien haben in einer art schutzfilm wenn man so möchte der uns vor infektionen in der blase schützt ähnliches müssen wir ja auch schon vom darm seit vielen jahrzehnten und auch von der scheide wenn wir jetzt ein antibiotikum einnehmen gegen eine blasenentzündung werden natürlich nicht nur die schlechten bakterien abgetötet sondern auch ein großer teil der guten bakterien die folge ist klar der schutzfilm lässt nach und damit ist die nächste infektionen der blase schon vorprogrammiert ein weiterer aspekt ist dass diese bösen bakterien in die blasenwand einwandern können und dort in einer art schlafmodus gehen wenn sie sich in der blasenwand befinden dann können sie auch durch ein antibiotikum nicht abgetötet werden das heißt die frau ist jetzt symptomlos und hat trotzdem schlafende bakterien in der die jederzeit darauf warten wieder ausbrechen zu können reize die diese bakterien aufwecken können sind zum beispiel reize die kälte das wissen die betroffenen frauen meistens auch ganz gut und meiden daher die kälte neuesten erkenntnissen zufolge ist ein weiterer reiz ein bakterium das nennt sich gartner rella vaginalis gab eine relationale findet sich bei nahezu jeder zweiten frau in der vagina und es kann zur sogenannten bakteriellen vaginose führen dass seine bakterielle infektion der scheide die sich äußert mit symptomen wie brennen juckreiz oder pfiffige maus fluss bei vielen frauen ist dieses bakterium aber auch asymptomatisch in der vagina vorhanden mit einem speziellen test kann man dieses bakterium nachweisen und wenn erforderlich auch einer therapie zuführen so dass es aus der scheide entfernt werden kann garten regionales kann jetzt während oder nach dem geschlechtsverkehr in die blase aufsteigen denn die harnröhre ist ja nur relativ kurz bei der frau und dort ist das dann der reiz der die in der blasenwand schlafenden bakterien aufweckt und dann die entzündung der blasenschleimhaut wieder ermöglicht garten rella vaginalis selbst tut mit der blasenschleimhaut gar nichts es ist nur der weckruf an die dort schlafenden bakterien und die zwei entscheidenden fragen die sich die betroffenen frauen jetzt stellen werden sind doch habe ich schlafen die bakterien in der blasenwand und habe ich gerade nach einer vaginalis in der blase und diesen beiden fragestellung ist das institut für ökologie nachgegangen und hat einen test entwickelt mit dem namen zystitis check des systems ist der lateinische begriff für blasenentzündung und existiert ist jack wird mit einer ganz normalen urinprobe durchgeführt mit diesem test gelingt es uns nachzuweisen ob schlafende bakterien in der blase nun ob gärtnerei vaginalis in der blase ist und ob auch lebende bakterien in der blase vorhanden sind die möglicherweise auch gerade einen effekt auslösen jetzt gibt es bei diesem test unterschiedliche befund kombinationen und diese befunde kombinationen ermöglichen dann eine gezielte therapie sei es zunächst erstmal auch die nicht vorhandene notwendigkeit einer antibiotika-therapie das heißt hier reicht naturheilkundliche therapie heißt es dass die moon system zu unterstützen die bakterien von selbst zu bekämpfen oder besser selbst zu bekämpfen oder heißt es wir haben eine schwere infektion dann muss ein antibiotikum gegeben werden oder heißt es gar wir haben gartner nachgewiesen dann würde man garten rella eben auch in dem fall antibiotisch aus der blase entfernen und damit wäre ein wichtiger reiz nicht mehr vorhanden für die in der blasenwand schlafenden bakterien auszubrechen und das immunsystem hätte jetzt genug zeit diese bakterien auch erfolgreich zu bekämpfen dadurch dass jetzt die antibiotika auf basis dieses testergebnis nur noch schweren fällen vorbehalten bliebe wäre damit der entscheidende schritt gelungen oder ist der entscheidende schritt gelungen mit dem system check diesen teufelskreis aus immer wiederkehrenden blasenentzündungen und regelmäßigen antibiotische therapie zu durchbrechen



Description:
More from this creator:
Millionen Frauen leiden darunter und trotzdem wollen die wenigsten darüber reden: Blasenentzündungen sind noch immer ein Tabuthema, obwohl die Beeinträchtigungen für die betroffenen Frauen enorm sind. Meist wird direkt mit Antibiotika behandelt, obwohl das für einige Frauen der Auftakt zu einer jahrelangen Leidenszeit sein kann. Dr. Thomas Ellwanger erklärt, warum das so ist und was betroffene Frauen tun können.
Disclaimer:
TranscriptionTube is a participant in the Amazon Services LLC Associates Program, an affiliate advertising program designed to provide a means for sites to earn advertising fees by advertising and linking to amazon.com
Contact:
You may contact the administrative operations team of TranscriptionTube with any inquiries here: Contact
Policy:
You may read and review our privacy policy and terms of conditions here: Policy