RE-LIVE T3 Triathlon Düsseldorf Bundesliga Herren 2019

by: larasch.de

Download this transcript

Transcript:

[0.64]
[Musik] wir haben schon die bilder von den herren die sich aufstellen und auch hier sehen wir buschhütten ganz links an der mauer es ist natürlich wenn du auf dem ponton stehst in der bundesliga ist es natürlich eingeteilt wir müssen die teams zusammen stehen haben ihren platz ansonsten ist es natürlich immer von vorteil wenn du eher außen stehst denn in der mitte hast du natürlich es ist unübersichtlicher du musst dich mit den ganzen anderen athleten wie auseinandersetzen und wenn du außen bist dann hast du wenigstens auf der einen seite etwas platz um sich herum und kann es etwas freischwimmen als wenn du wirklich mitten drin bist jetzt sagen wir machen für den moment mal an haken hinter das damenrennen und konzentrieren uns jetzt voll auf die männer auch für sie gilt sprintdistanz 750 meter gleich im rhein becken das ganze vor dieser imposanten kulisse denn hinter dieser mauer die sich dort hinter den athleten auftürmt oder oben auf der mauer erst mal tausende zuschauer des weiteren so imposante gebäude wie die gehry bauten oder der rheinturm und dahinter auch dann der landtag hier im zielbereich und nach den 750 metern geht es denn die liebe brücke gleich hoch es wird wieder die gleiche strecke geschwommen wie bei den damen also die der in schneckenform links an der mauer entlang einer rechtskurve nachdem die sportler schon unter der brücke durch sind dann wieder in die entgegengesetzte richtung unter die brücke und dann wird die ihn werden die rechtskurven immer enger bis man am ende am aufgang hoch solide brücke sich befindet buschhütten ist der favorit und der favorit auf den einzelsieg heißt richard mary und jetzt können wir tatsächlich mal dann auch gleich wenn die athleten im wasser sind über rubens und gesprächen über den sprechen hier alle in düsseldorf wenn es um triathlon geht denn der junge kommt aus der stadt und oben zehn punkte ist tatsächlich einer der radprofi war das große ziel hatte tour de france start hier in der stadt 2017 hat er nicht geschafft obwohl er so wirklich prominente teams wie das rabobank-team oder sunweb gefahren ist dann hat er seine karriere beendet und steht jetzt für köln am start ihres schicksals oben zur punkte auf jeden fall ich sag mal so der durchstarter der frühen saison hat zum ersten mal rentieren in buschhütten von sich reden machen indem er einen starken dritten platz belegt hat hinter einem jan frodeno und dort ist er auch zum beispiel eine ganze ecke schneller gefahren als ein problem zweiter dritter platz kamen damals bei der challenge heilbronn dem er sogar schneller gekommen ist als sebastian kinder achtung jetzt geht's los startpistole schon vorne 1429 und bitte ein schöner klarer start im freistaat würde bedeuten dass der athlet in der rechten szene eine 15 sekündige zeit strafe abzusitzen hat das hat mir im kraichgau das hat das schon durch genommen ja wirbel 15 sekunden bei dem niveau auf der kürze der strecke das ist ja ich kann das rennen gelaufen sein dass wir kinder haben aber das haben wir jetzt hier nicht das war ein schöner klarer start und wir sehen jetzt die heiße phase der diäten versuchen sich so gut wie möglich zu positionieren wo wir also sehen wie sich so einzelne speerspitzen bilden und die denn ja wenn der ersten boje aufeinandertreffen werden ein sehr guter schwimmer ja justus nieschlag der im gegensatz oder sich sogar von mary absetzen möchte wenn der ersten disziplin und ja am liebsten auch in einer kleineren gruppe auf dem rad davon kommen möchte und in diesem fall bin ich wirklich extrem gespannt wie unser punkte das schwimmen überlebt ich habe mich noch mal mit ihm unterhalten er schwimmt jetzt gleich seit ein oder anderthalb jahren das ist an sich schon sehr sehr kurz denn kommt hinzu ich konnte es selbst kaum glauben er erzählt mir schon ungefähr zehn kilometer die woche das ist so gut wie nichts man muss auch dazu sagen der junge stand bei 18 laufkilometern pro woche im schnitt im jahr 2018 würde dass man mit dem pensum anderer vergleichen ja natürlich er hat natürlich um viele trainingsstunden durch den radsport hinter sich klar aber gerade das schwimmen ist natürlich die technisch anspruchsvollste disziplin da ist das wasser für ganz stark gefragt und wenn du im schwimmen meine der normale theaters kennen kennen die meisten triathleten sagen haben eine schwester disziplin ist das schwimmen wenn man das nicht als jugendlicher oder als kind gelernt hat und wie damals im schwimmclub war dann fällt es einem später echt sehr schwer auf diesem niveau oder schwimmen zu erlernen insofern hat er schon der riesen fortschritt gemacht ich vermute aber dass es auf dieser liga eher schwieriger werden wird dann mich jetzt echt mal gespannt wie er sich hier schlagen wird interessant wird ja dann auch zu sehen sein wie er das der trend geht weil er für den rat teil angekündigt hat alles raus zu blasen was er hat also keine kompromisse und auch keine rücksicht darauf dass er später noch dann einen lauf teil zu absolvieren hat aber er hat gesagt da ist da natürlich ja ja er hat gesagt hallo was habe ich zu verlieren und vor allem ich habe hier der tour de france in meiner heimatstadt verpasst jetzt habe ich die möglichkeit für köln netterweise an den start zu gehen in der bundesliga und quasi auf dem rad durch meine stadt teilweise sogar auch noch an der tour de france strecke von 20 17 vorbei und er wurde einfach eine show abliefern die frage ist natürlich ob er jemanden in seinem windschatten abhängen kann wir sehen hier gerade in führung die nummer 46 das ist der kino hackenjos für das team hepp und das ist keine große überraschung das ist ein wirklich sehr sehr starker schwimmer und hat es geschafft sich von den athleten zu lösen man sieht es oder man hat gesehen dass er keinen weiteren in seinem wasser schatten hat und ist gerade nicht so gesehen er schon quasi dieser bei erweiterten spitzengruppe und ist schon fast eine wende dahinter in dieser breit gefächerten speerspitze einen buschhüttener athlet ganz links da wird es sich höchstwahrscheinlich um justus nieschlag handeln der auch auf internationalen niveau einfach wirklich sehr gut schwimmt auch im weltcup in cagliari als erste aus dem wasser kam dann erst mal die erste halbe runde alleine vorne das tempo gemacht hat timo hat news hat natürlich jetzt hat luxus pur hat super viel platz kann ganz bequem um die sed schwimmen unter den ersten fünf bis zehn athleten geht es auch noch relativ gesittet zu aber wenn man dann quasi mal eine frontalansicht wie jetzt auch die hat dann sieht man das wird eng und wenn man dann etwas weiter richtung bauer ist etwas weiter aus dann hat man zum einen natürlichen langen weg und in hat natürlich umso mehr geprügelt also da kann schon mal ordentlich einen ellenbogen oder fußgänger schon breite gehen und ja da sind immer beeindruckende bilder und für die sportler ja wenn man jetzt das geht ab da gibt's im ziel noch einmal dass eine andere gespräch so du hast mich damals bühne und ich konnte ja selbst ein geben und nehmen und situation biete weil diese ja diese rangkämpfe an den bojen die kosten einfach unglaublich viel kraft dass schwimmen bei maximaler leistung an sich ist ja schon hart genug und wenn das noch dazu kommt dann sind das halt die situation ja wo ist ein laktat technisch schwierig wird und wo sich denn die eine andere lücke auftut


[512.08]
wir sind jetzt schon quasi wieder auf dem vorläufigen rückweg zwei weitere rechtskurven stehen aber noch ins haus wir sprechen auch hiervon schwimmzeiten im einstelligen minutenbereich


[539.83]
die haben zurückgebaut genau um die elf minuten gebraucht ich denke mal die männer werden so kurz nach zehn minuten aus dem wasser steigen mehr als zehn minuten ich dachte vielleicht noch neue irgendwas ja vielleicht 59 da hab ich ja keinen mist erzählt


[563.33]
ein unterschied im vergleich zum damenrennen was leben gesehen haben das ist einmal chanson erwähnt diesmal fünf athleten pro team am start und die ersten vier generatoren genau


[595.36]
gebe ich zu ein etwas und überschritt bild in der ersten bundesliga das wird höchstwahrscheinlich mit anderen erfinden und für den kameramann wird es dann auch bald wieder stressig ja aber ein letztes mal heute dann hat es geschafft den wechsel auf das motorrad aber wenn ich das richtig deute geht er jetzt erstmal zum ausstieg aber der wechsel wird jetzt interessant also das feld hat sich zwar ein bisschen auseinander gezogen aber so wie ich das gesehen habe war jetzt kein wirklich großer christ rim klar hatte ich timon hackenjos etwas abgesetzt als einzelstarter aber er alleine so kann man hier so hat jetzt gott sei dank die wenigsten sind kapuzen pulli ausgezogen brauchen jetzt doch das t shirt ja


[666.01]
wenn jedoch jemand hat news der hat schon einen ganz schönen vorsprung sich heraus geschwommen und danach kommt zwei athleten höchstwahrscheinlich werde jetzt noch etwas mehr aus lasse man schätzen vielleicht sechs sieben acht athleten so schien es mir und danach noch mal ja eine lücke wenn man das so abschätzen kann ja aus der ferne das wäre natürlich für die athleten die vorne sind wieder eine richtig gute situation an der situation ist für mich so aus das wäre dann noch mal eine kleine lücke aber ich denke mal die man hat news den wir es gut beraten wenn er hat natürlich es beim wechsel viel zeit das ist ein riesenvorteil er kann jetzt relativ an funktion entspannt die treppe hoch und alleine auf dem rad wo ich nicht versuchen sondern ich würde den schon warten dass die gruppen hinter ihnen ihn einholt aber das sieht danach aus als könnte wieder so eine gruppe um die zehn athleten wegkommen und das wäre natürlich für uns ganz schöne das wäre eine spanne situation vor allem wer es entspannt zu sehen wer ist in dieser gruppe geschafft hat und wie sich das auf das weitere rennen ausgeguckt ob justus nieschlag zum beispiel sich von seinen team-kollegen und mary absetzen konnte wenn sie mir natürlich mit mary möchte natürlich auch dass ein gewinnen dann wird in der verfolgergruppe auf jeden fall etwas passieren und wir haben natürlich noch die ankündigung von rubens im ohr


[764.66]
er ist natürlich faktor ist natürlich da auch auf jeden fall was auf den asphaltbahnen wird so jetzt kriegen wir das ganze ein bisschen besser aufgelöst


[778.58]
schaut sich schon von tabellenführung


[784.97]
und das ist justus nieschlag und maximilian schmerz keine überraschung auch maximieren stets ein sehr sehr guter schwimmer war auch bei der wts miliz am start leider magen-darm-probleme damals musste er leider aufgeben fürs team sah siebter im vorjahr hier und jetzt ist schnell lücke das ist eine gruppe von robot acht athleten das ist noch einmal zusammen zählen und denn bevor er sie etwas größere gruppe kommt jetzt haben wir gerade gesehen anton schäfer für das kölner team ja das wird spannend und jetzt geht es schlag auf schlag das bildet jetzt hier das große hauptfeld


[830.67]
das war franz löschke der jetzt hier im washingtoner team im hauptfeld vertreten ist ja das war für die wahrscheinlich jetzt auch wieder eine kleine schocktherapie nach langer zeit sich mal wieder diesen geprügelt zu stellen


[856.47]
und man sieht die schon jetzt verzerrten gesichtern nach nach der treppe


[868.53]
und noch ungefähr anderthalb minuten ist das ganze vorbei jetzt gerade athleten aus dem berliner triathlon team gesehen was eine sehr spannende konstellation ist das ist ein zusammenschluss aus verschiedenen berliner die genfer ein die gesagt haben alleine schaffen wir das nicht in die erste bundesliga aber ein zusammenschluss auf jeden fall versuchen noch mal hier die nummer zu erkennen sid mit einer 7 aus und davor aber wir haben doch für euch noch mal die übersicht euro jetzt sind wir hier schon geht es rüber zu wechsel zu und das ist wie gesagt ein paar hundert meter


[924.49]
und die ersten sind auf dem rad unterwegs genau jetzt die super intensive phase jetzt muss die gruppe gesichert werden das heißt man springt erst mal aufs rad mit bambus auf den rat schuhen und man geht erstmalig in ihrer show rain sondern man drückt erst mal was geht und versucht erst mal ja die gruppe zu bekommen beziehungsweise genügend tempo in der gruppe zu bekommen und erst wenn die situation einigermaßen klar ist dann würden wenn es die füße in ihrer schule genommen


[971.09]
so und den nachzügler aus bestimmen haben wir mittlerweile auch identifiziert aus münster stefan stroick kann man natürlich spekulieren was ihnen widerfahren ist vielleicht tritt abbekommen benommen gewesen wer weiß das schon es ist müßig darüber zu spekulieren wir wissen dass nicht wir können es nicht mit sicherheit sagen auf jeden fall ist sein rückstand gewaltig aber es scheint so als wolle er den wettkampf zu ende bringen wir sind jetzt auf der radstrecke falls ihr euch jetzt erst rein klickt für das bitburger 0,0 triathlon bundesliga rennen der herren es wird eine enge schleife gefahren 5 kilometer lang beginnt im medienhafen zu düsseldorf hier beim t3 triathlon geht dann über eine ziemlich verwinkelte startphase direkt drauf auf die rheinkniebrücke die wird entlang geballert rüber nach oberkassel ein wirklich schöner stadtteil hier in der nordrhein westfälischen landeshauptstadt das ist diese rampe hoch und rauf auf die brücke und dann bekommen wir jetzt den eindruck von der spitzengruppe und das zu komplettieren die brücke wird dann noch einmal zurückgefahren jetzt sind wir tatsächlich auch bei der spitze angelangt die brücke zurück gefahren und dann geht es rechts runter nach dem kleinen bogen von der brücke oder rampe runter wieder in richtung medienhafen fünf kilometer sind absolviert vier mal wird das gefahren so dass wir eine gesamtleistung von 20 kilometern hat genau wir haben sie jetzt schon gesehen ist er noch immer vorne ja ich denke wir werden noch einige hier haben wir das ist sicher die spitze dass es maximilian spitz und justus nieschlag die beiden kennen sich aus dem effeff haben schon viele trainingslager innerhalb mit dem deutschen triathlon kader absolviert und ja da sind beides athleten die ein sehr hohes interesse daran haben auf dem radweg zu kommen aber da sieht man mal dass ein kleiner vorsprung im wasser nicht unbedingt lange bestand haben muss wer das nicht ist auch die frage wo wer war vorne weg timon hackenjos der hat ja doch recht komfortablen vorsprung deswegen dachte ich habe aber mir scheint es so als wären die beiden und da muss man sagen da sieht man die internationale klasse und erfahrung die die beiden haben die haben auf dem rad kurzen prozess gemacht und ja er will eben team monate news vor diesen verfolgern kleinen vorsprung hatte deswegen dachte ich er wäre dort in führung gewesen aber er ist offensichtlich auf rang drei und eben saß ja auch so aus als würde er dann eingeholt werden also zweiköpfige spitzengruppe und da ist schon ein ordentlicher vorsprung und wir sind gerade mal auf der ersten runde ja das ist das was ich meinte das sind diese entscheidenden situationen nach dem schwimmen zum wechsel aber auch die ersten kilometer auf dem rad so verdi so richtig intensiv antreten kann und in dem moment ist man immer noch dabei in dieser umgewöhnung phase von der waagerechten vom schwimmen und auf einmal aufs rad auf einmal brauchst die beiden die du halt vorher eher weniger gebraucht hast darm athleten wie halt justus oder max die haben da einfach die erfahrung und die nutzen ist den eiskalt aus und jetzt ist es halt interessant was machen sie hat ich hab mal die beiden kennen sich beide haben den rat druck und ja sie würden schon gerne durchziehen das macht eine eindruck aber wie clever ist das jetzt zu zweit die 20km durchzuziehen oder wer sie nicht vielleicht doch lieber noch so naja wenigstens drei athleten mehr zu haben und ein paar körner zu sparen das ist ja auch die frage weil wir haben ja eben schon gesehen dass die beiden sich umgeschaut haben versucht haben die lage einzuschätzen weiß dass findet zwischen den beiden jetzt noch mal ein austausch statt inhalt auf jeden fall gegeben weil die ware nicht abgesprochen haben aber jetzt sitzt jetzt schon jetzt die halt durch die haben weil letztendlich du hast den vorsprung über haben soll es in jetzt hergeben und selbst wenn die anderen abschließenden sollten dann mussten sie dafür arbeit investieren das heißt in anderen tut es auf jeden fall auch weh und sie haben das selbstbewusstsein und das haben sie auch zu recht dass ihr dieser ram power haben um das ganze auch durchzuziehen sie kennen sich sie wissen genau wie der andere in den kurven reagiert wie es mit seinen technischen skills aussieht und justus nieschlag wenn sie das durchbringen sollten einen komfortablen vorsprung dann kann das auf jeden fall den sieg bedeuten und dem möchte man immer sehr gerne mitnehmen und auf gemacht der jetzt beim gts rennen blieb leider aussteigen musste aufgrund von einem magen darm infekt den er sich da irgendwie eingehandelt hat ja ist natürlich eine super ausgangslage so jetzt gehts nachdem sie die rampe runter sind unter der brücke einmal durch da sind wir jetzt und dann vorbei polizeigebäude und dann auf die zweite runde man hat eigentlich gerade gesehen wie viel zu schnell so so schien es mir justus der tradition so ein wink mit den ellenbogen gegeben ich glaube es war meiner meinung nach ein zeichen maximal kurz in führung aber ich glaube dass der max hinter mir schon ein bisschen kribbelt also justus ist auch wirklich international inzwischen muss man sagen nicht nur guter schwimmer sondern auch wirklich ein sehr sehr guter radfahrer der auch hätte sein trainer ist er da nur an der auch der trainer von jan frodeno ist und auch der trainer von bora haus co also sein trainer hat eine menge radsport know how und auch ich habe mich mit ihm über die nutzen unterhalten und der meinte schon mit justus das hätte auch ein sehr guter radfahrer werden können der hat auch gerade diese fähigkeiten nach den kurven schnell antreten das liegt ihm das kann und man sieht ja gerade wie lang er eine führung übernimmt der investiert gerade ordentlich und max wird in versuchen so gut wie es geht auszuhelfen aber muss jetzt auch teilweise echt schauen dass er da einfach hinten dran bleibt über 30 sekunden ist das verfolger-quartett hinten dran angeführt von timo hockey-news dem schnellsten schwimmer heute das heißt wir hintendran würde ich natürlich sehr interessieren wer die anderen drei sind versuchen wir herauszufinden


[1389.979]
also über 30 sekunden ist natürlich schon mal ein wort 30 sekunden ist auf jeden fall ein großer abstand und wenn es eine fingerkuppe ist klar das sind 50 prozent mehr als hier vorne sind aber ja es kommt immer darauf an auf wen hast du in der gruppe und ein fahrer wie news nicht schlagen kann gut und gerne zwei andere schwächere fahrer ersetzen insofern sieht das bis jetzt wirklich sehr sehr vielversprechend aus


[1442.99]
wir versuchen das mal aufzudröseln jetzt in führung also die vier dahinter wenn diese liste die uns hier gerade eingereicht worden ist stimmt andreas carlsson timo hat news marc trautmann und waldemar szolnok aus münchen und dahinter erst dann in der gruppe rund um richard mary lou reed von eco ruben zepuntke mit der schnellsten angangszeit und der schnellsten ersten runde beim radfahren allerdings auf rang 31 nach runde 1 aber man sieht gar nicht wie schneller als justus nieschlag wir haben die er drei sekunden wenn man weiß wie oben zu kaufen radfahrern kann dann weiß man auch okay wie schnell die beiden da vorne angepasst sind und so kommt natürlich dann auch der vorsprung zustande und wenn ich mir die vierergruppe vorne anschaue marc trautmann der für das saarländische team startet war im kraichgau mit am start kamen dort auf platz 25 ich vermute aber dass sich diese vierergruppe nicht lange halten wird nennen danach kommen halt athleten mit marie widor connect um die haben auf dem rad auch eine ganze menge pumps und ich bin mir sehr sicher die werden die lücke zu den 400 polnisch diesen und dann hängst davon ab ist die gruppe zu groß als dass sie halt weiter dass ich weiter genügend athleten finden um die nachführarbeit zu leisten das wäre natürlich für die zweite vorne ein traum oder versuchen vor allem mit mary und uicc von active ja die lücke nach vorne zu verkleinern und da sollten sie auf jeden fall tun der nach ansonsten ist der sieg weg also jetzt noch einmal führungsarbeit von schweiz und das braucht denn die schlag natürlich auch das mal von ausruhen kann keine rede sein aber das haben windschatten hatte ja das machen die beiden recht clever der justus der wink dem max immer nach vorne wenn es mal etwas länger geradeaus geht wenn man sich da einbringen kann man muss halt sagen der justus der ist halt wirklich auch technisch auf dem rad sehr gut betucht der hämmert sehr gut in die kurven hinein ich kann mich auch einen relativen rennen düsseldorf erinnern da sind wir zusammen gestartet er wollte ja noch um eine kurve durch flutschen hat aber nicht mehr ganz geschafft ist mit der schulter ans gitter gefahren also er nimmt auch die risiken das heißt er sagt sich in den schwierigen strecken herr passt mal auf wir sind schneller wenn ich da vorne weg fahren und wenn ich da vorn das tempo machen und du kannst mir helfen ja wenn es etwas geradeaus geht tokio 2020 hatte fest im blick ja und ich denke mal so wie es zurzeit läuft sieht das auch nicht schlecht aus wo wir natürlich mehrere athleten haben die dafür in frage kommen zurzeit geht ja auch alles über die quelle kredit ihm qualifikation das neue team relay was zum ersten mal olympisch ist und ja für ihn wird es wichtig beim olympischen testturnier welches im august stattfindet zu zeigen was er auf dem internationalen parkett drauf hat eine direkte qualifikation wäre eine platzierung unter den ersten zwölf das ist für ihn möglich muss aber nicht klappen also das ist schon eine sehr sportliche angelegenheit vor zwei wochen bereits am start da ist er auf platz 21 ins ziel gekommen was vielleicht solide war aber ausbaufähig das heißt daran sieht man hat zwölf der muss schon wirklich sehr sehr viel klappen aber nachher gibt es noch weitere chancen wenn er sich weiter so entwickelt wie es die saison getan hat dann sieht das für 2020 auch schon sehr positiv aus vielleicht jetzt nicht man darf es nicht direkt von medaillen oder so ausgehen aber so ein kampf vielleicht so um die ersten 15 oder so da gehört er denn definitiv im sagt unser experte gregor buchholz deutscher meister 2015 über die sprintdistanz und hier in unserer zugegebenermaßen sehr stickigen kommentatoren kabine direkt im zielbereich ihr schaut den livestream t3 triathlon wir sind angekommen beim elite herren rennen in der bundesliga in der bitburger 0,0 dritten bundesliga und wir sind jetzt am ende der zweiten runde und jetzt warten wir mal ab wie lange es dauert ab diesem zeitpunkt bis der zug dahinter man kommt ja mir beide schön die stoppuhr laufen ich wollte sagen zwei tomaten gedanke ja jetzt wieder etwas technischer art


[1790.229]
jetzt kommt die gruppe ok und du hattest recht es ist ein zusammenschluss und das ist nicht meine vierergruppe das ist eine riesen gruppe ja das sind sollten so um die 25 bis 30 athleten und ja das ist ein pack für eine geordnete verfolgung ist das ein bisschen zu groß das heißt die favoriten während mary wie ein jojo effekt um die werde jetzt schauen was müssen sie müssen selbst in die hand nehmen weil keiner der schwächeren athleten wird das machen und wird sagen wir fahren sagt man dazu insofern bleibt abzuwarten wie sich das entwickelt außerdem bekomme ich informationen dass oben zu punkte es im alleingang versucht auf die gruppe zu verhandeln ja haben wir eben glaube ich einmal ganz kurz gesehen und da war nicht mehr so viel rückstand die dritte gruppe angeführt von franz löschke der verdienen ist ja noch mal die letzte intensive belastung vor dem ironman auf hawaii sage schon auf einen transport ist aber da möchte er hin er möchte zum almen arbeit aber die beiden vorne bestimmen auf jeden fall das tempo und haben den vorsprung ausgebaut


[1877.26]
die vierte gruppe schon einen rückstand von über zwei minuten und für die wird schwierig also die letzten großen schwere kaliber im rat fallen die hat mir gesehen in der dritten gruppe da kann schon auch sagen dass die den rückstand relativ gering zur spitze halten ich glaube danach aus der zweiten gruppe bekommen wir auf jeden fall die informationen sprechen wir mittlerweile von 22 athleten das heißt zwei vorne dann 22 und dann noch das kleine anhängsel neuer kleinen auf dem rad ein großes anhängsel oben zehn punkte der im alleingang das ganze auf wenige sekunden runter fahren konnte bin sehr gespannt ob wir hier nochmal zwischenzeiten gleich rein gereicht bekommen das wäre natürlich grandios ja ja und dann vom zweiten vor der zweiten runde da bin ich mal sehr gespannt was nütze punkte dahin gezaubert hat und dann ist natürlich auch spannend zu erfahren die fans sich das auf die renten amec auswirkt bleibt er den sitzen in der zweiten gruppe oder geht er denn da wirklich an die spitze und versucht die lücke auch zu den beiden nach vorne zu schließen also 652 ist auf der zweiten runde gefahren das sind noch mal 24 sekunden schneller als die erste und das ist auch zwölf sekunden schneller als das führungsduo justus nieschlag maximilian schweiz


[1977.809]
allerdings muss man dazu sagen auch richard mary lou reed von act um sind in den bereich von sitges zeiten gefahren paar sekunden nur langsamer auch unter sieben minuten also die bayern richtig rein nieschlag und schmerz hatten ja ungefähr einen vorsprung von etwas über 30 sekunden auf die zweite gruppe ich denke dass auf jeden fall schon diese zweite gruppe erreicht haben wird und sieben sekunden waren es noch 1 1 sekunden ich denke mal das wird ja inzwischen geschlossen haben und jetzt bleibt abzuwarten er hat ungefähr naja macht ungefähr zehn sekunden pro runde gut was passiert wenn sie sich zusammenschließen wenn er sich mit den hauptmarken zusammenschließt wie vielleicht wirklich gut zusammenarbeiten dann kann das doch relativ schnell gehen das 20 30 sekunden den wieder abgeschöpft werden oder du hast nicht ein und man belauert sich in der zweiten gruppe da sind die beiden jetzt ein bisschen davon abhängig wie sich das taktisch in der zweiten gruppe entwickelt dem bleibt eigentlich nur die option zu ballern und das macht justus nieschlag ja ohne frage man kann gut und gerne sagen so 85% führungsarbeit die er da vorne leistet also ergibt sich auf dem rasen nichts hat dieses jahr schon ein höhentrainingslager in der sierra nevada hinter sich danach eine wirklich beeindruckende weltcup serie hingelegt und ja für ihn ist es jetzt auch ein wichtiger test für das rennen in hamburg das ist dieses jahr hat er selbst gesagt sein großes saisonhighlight


[2090.629]
das habe ich doch unser freund aus münster nicht im bild aber der ist hier gerade hier durchs ziel gedüst mit einem monströsen rückstand aber er fährt durch auch für maximieren schweiz ist das hier hamburg hat sich selbst das ziel formuliert die fünf kilometer in hamburg unter 15 minuten zu laufen hinten raus wobei man auch sagen muss wenn man unter die ersten 30 bis 50 athleten kommen möchte dann muss man das auch laufen zur orientierung richard berry beim ersten rennen im kraichgau eine 14 00 gelaufen hinten raus damit ist er natürlich einer der im laufen auf jeden fall noch mal ein gewichtiges wort um die spitzenplätze mitsprechen wird auf jeden fall also kraichgau war für richard auf jeden fall wieder ein finger zeit nach längerer zeit hat er ein trainerwechsel hinter sich hat sehr viel mühe gemacht und hat er auch etwas verletzungspech gehabt in letzter zeit war dann auch in der höhe und hat sich dann aber wieder gut erholt und kraichgau wirklich das erste rennen in dem er so richtig zeigen konnte was er drauf hat so und jetzt gilt wieder zeit stellen zuschlag und jetzt sind durch die dritte runde gegen kameramann der oder das motorrad das kann gleichzeitig die kugel mini schlag ist möchte und jetzt bleibt abzuwarten das war jetzt das dritte runde runde noch das heißt noch mehr sagen wir mal etwa sieben minuten maximal dann steht der zweite wechsel an aber das sieht nicht gut aus für die beiden männer wir haben jetzt schon an die 30 sekunden und diesen rückstand auf einer runde das ist so gut wie möglich und so das sind zwei punkte und ein zweiter kölner triathlet ja ich kannte die stadt nun mal leider nicht erkennen aber das werden wir bestimmt bald herausfinden und die haben sich von der grösseren verfolgergruppe abgesetzt das zeigt aber sie setzen nicht auf eine konstante verfolgung in ueber macht sondern ein duo verfolgt ein du was für die beiden vorne natürlich eine super situation ist ja so und wenn wir von etwas mehr als 30 kunden vorsprung auf die laufstrecke oder für die laufstrecke sprechen dann sprechen wir von einem ich formuliere es ganz vorsichtig gewichtigen vorteil ja also das ist wirklich ein vorteil ein sehr luxuriöser vorteil den man mit auf die laufstrecke nimmt und für beide eigentlich eine eine traube situation für oslo sowie auf der maxi punkte wird begleitet von luke burns ein junger australier hat schon in einigen kontinentalen kap verde mit europacups in aussagen des ozeanien cups schon die top-ten angegriffen ein junges nachwuchstalent aus australien definitiv ein athlet für die zukunft unsere punkte wieder die mit abstand beste zeit in runde drei hat 80 kunden gut gemacht auf die spitze wobei man das so sehen kann das ist fast ein duell nieschlag gegenzug und ja wenn man so was möchte ich denke mal in dem verfolgerduo wird auch ungefähr so aussehen dass der punkte die meiste führungsarbeit übernehmen wird und ja was just wanna leistet das ist einfach echt ist schon erste sagen hat kann man nicht anders sagen es geht ja wirklich richtung 90% führungsarbeit aber erst jetzt durch weil der lohn wenn er das so durchziehen das kann er sich sein und man sieht es deutlich an den gesichtsausdrücken also beinahe klar an der verbissenheit ist da auch eine anstrengung erkennbar aber im vergleich zur zib und gedehnt ist er schier im gesicht zerrissen hat als eben dadurch den joram zielbereich vorbei bzw dort eine wechsel zone vorbeikam klar der hat auch noch eine ganz andere aufgabe gehabt nach dem rückstand den er sicher handelt hatte über eine minute im schwimmen aber da merkt man natürlich schon ein schlag hat natürlich deutlich bessere karten nicht nur aufgrund seines vorsprung sondern höchstwahrscheinlich auch auf seiner aufgrund seiner körperlichen verfassung weil sap und gefährt hier tatsächlich auf teufel komm raus als wäre nach dem radrennen schluss es ist wahrscheinlich auch sonst so gewohnt auch wenn er schon bewiesen hat dass er auch recht gut drauf laufen kann also für 20 kilometer die woche ist auch das muss ich neidlos anerkennen sehr beeindruckend ja diesen umfang hat aber in 20 19 jetzt schon angehoben ja aber er war auch gerade in dieser phase sich von der zweiten gruppe zu lösen haben ja gesehen der abstand war noch recht klein und gerade da musst du halt auf teufel komm raus halt wirklich investieren und um dich zu lösen um halt kein irgendwie erst mal überhaupt den gedanken einzupflanzen helfen könnte nochmal ran fahren nein da muss so richtig durchziehen im endeffekt sowie nieschlag und schwätzt es am anfang nach schon gemacht haben auch die er mir dort direkt durchgezogen und einen respektablen vorsprung herausgearbeitet


[2450.68]
für justus lohnt sich auch einfach in dem sinne meines hergekommen um eine harte belastung zu haben das ist natürlich er macht das aus dem vollen training aber das ist natürlich ins training eingeplant also auf dem t s bahn ist natürlich für heute eine harte belastung geplant deswegen kann er ruhig auf teufel komm raus alles an körner aus border wasser hat und diese variante ist für ihn natürlich deutlich richtig frei ich meine wir haben es im kraichgau gesehen der sr1 essenskosten damals gestartet und gestürzt umso größer die gruppe umso enger wird umso höher ist das risiko eines sturzes und du möchtest keinen sturz haben oder irgendwas wenn du dich auf olympia vorbereitet insofern sagt er sich lieber alleine vorne weg fahren und das macht er und wie zur einordnung falls ihr später angeklickt habt ihr schaut den livestream t3 triathlon aus düsseldorf hier wie da rasch und wir sind beim eliterennen bitburger 0,0 triathlon bundesliga herren und wir sind am ende der zweiten disziplin es geht jetzt wieder rein in den düsseldorfer medienhafen für das führungsduo vor dem abschließenden lauf über fünf kilometer zwei kurze knackige runden und dieses führungstrio besteht aus justus nieschlag in road für bolton am start und maximilian schwätz fürs team sa 28 jahre alt im vorjahr war hier siebter auch er möchte zu den olympischen spielen und hier hinterlässt der bislang eine bärenstarke visitenkarte auch wenn man sagen muss der vorsprung dieses duos geht natürlich vor allem aufs konto von justus nieschlag wie der da vorne die pace hoch hält das ist wirklich beeindruckend wir sprechen hier mittlerweile von führungsarbeit bei gefühlt 90 jetzt geht doch mal vorbei jedoch nicht immer noch nicht geöffnet und sich auf den wechsel vorbereitet es ging die füße auf die schuhe und dann halt wirklich schnell aufspringen zu können und ich denke der markt wird auch der hinter bleiben das ist schon so vierte disziplin sagt nieschlag ist weder geklappt für beide eigentlich ja und beide gehen jetzt wirklich mit einem komfortablen vorsprung auf die laufstrecke


[2628.069]
jetzt bin ich mal gespannt wann der erste verfolger ankommen 20 sekunden schon durch noch keiner in sicht da kommt schon was wir hören vom sprecher ist dass die große gruppe 50 sekunden hat und sie sich wieder eingereiht hatten eine anscheinend es hat dieses tour denn doch nicht lange bestand gehabt und das wäre natürlich also 50 sekunden auf fünf kilometern das ist ein richtig satter vorsprung also so wie jetzt das auch gerade aussieht erscheint die rhythmuswechsel aufs laufen jetzt auch recht gut zu vertragen oder hallo da ist auch schon eine ordentliche lücke auf gehören zu einer schweiz der das aber wenn man das bislang hier so alles sich mal anschaut taktisch auch sehr sehr gut gemacht hat und er natürlich jetzt mit diesem vorsprung auf der habenseite auch wenn er den anschluss an die schlag nicht halten sollte sehr gute möglichkeiten hat also da ist platz zwei in greifbarer nähe und das sollte eigentlich ausreichen also 50 sekunden das niveau hat max auf alle fälle um da eigentlich locker zeit zu laufen wenn da nichts passiert jetzt sehen wir dass hier es geht jetzt vorbei am becken in dem auch zu beginn ja jetzt noch mal im staat oder in der wechselzone genau also es geht jetzt vorbei am hafenbecken wo auch zu beginn geschwommen worden ist hier sehen wir diese große dritte gruppe und die zuschauer haben dort die möglichkeit natürlich vom becken einfach mit wenigen schritten hoch zu kommen und dann direkt an der laufstrecke zu hören die laufstrecke zwei kurze runden für euch zu kurzen übersicht es geht vom medienhafen am rhein entlang über einen sehr verwinkelten staat direkt am landtag vorbei dort später ja auch das ziel hier bei uns und dann am rhein schon vorbei das ist ja das ganze ist noch relativ nahe zumindest teil statt ich mittlerweile allerdings die sonne natürlich sehr hoch und viele hier sehen wir es nämlich auch viele abschnitte mittlerweile in der prallen sonne vorne nieschlag für buschhütten auf siegeskurs und dann eben hier diese abzweigung und dann geht es rüber und hoch auf ein kleines plateau von dem es direkt in richtung rheinufer unten geht das heißt wir sind dann nicht mehr im hafenbecken sondern direkt am rhein und dort ein ganzes stück geradeaus bis zur wende hinter dem apollo varieté unter der rheinkniebrücke zurück in richtung medienhafen zweimal diese runde und am ende sind fünf kilometer laufen absolviert und nieschlag wird dann höchstwahrscheinlich die siegermedaille entgegennehmen können aber so weit sind wir noch nicht und dass ich auch auf diesen fünf kilometer auch wenn wir über die sprintdistanz sprechen die eine andere höhe und tiefe abzeichnen kann haben wir eben beim damen rennen gesehen das haben wir gesehen genau man kann so schnell angehen auch um 5 kilometern muss man natürlich sich das tempo etwas einteilen und ein kluges pacing durchziehen ansonsten kann es auch nach hinten losgehen aber das kann ja was alleine für sich bestimmen das sollte da kein problem sehen wer mir ist die vierte und fünfte gruppe 1 fahren sehen die hatten so rückstand von 3 und 4 minuten sofern die zweite große gruppe eigentlich wo eigentlich die große gefahr er kommt von den favoriten fünf sekunden 50 sekunden rückstand nach dem radfahren das sind muss man echt sagen für sprintdistanz triathlons recht komfortable verhältnisse also das so rauszufahren von anfang an zu zweit da gehört schon richtig was zu


[2874.34]
richard berry ist natürlich die frage 40 sekunden haben wir über den stadionsprecher was als stadionsprecher über den sprecher hier im zielbereich 40 sekunden der mann welcher mary aus südafrika olympia vierter mit einer 14 00 im kraichgau immer gespannt ob er vielleicht noch mal an maximilian schweiz ob er ihn irgendwann am horizont entdecken kann in dieser verwinkelten startphase ganz sicher nicht aber genau dort wo sich jetzt justus nieschlag befindet ist es tatsächlich so dass man ein bisschen länger den blick hat gerade von da oben wenn man um die ecke kommt weil sich hier natürlich auch der kurs noch mal windet weil wir hinten an der spitzkehre am äußersten ende sind also wenn dann hat man dort die mögliche und man sieht das auch justus nieschlag hat mal kurz den blick nach rechts gewendet nicht der oberkörper frei ein zuschauer wegen sondern um zu gucken wie weit bin ich vorne wie viel abstand ist das in richtung stets mit dem wir ja gemeinsam vom rad gestiegen ist ja und da sieht er dass ihm keinerlei gefahr droht dass super aussieht super aussieht kontrolliert aus ja er kann jetzt vorne sein eigenes rennen laufen wo es nicht zu 100 prozent gehen sondern kann das auf save machen und max beckmann hat ihnen so ein bisschen noch gesehen in der langen geraden ich schätze er hat rückstand für ein projekt 15 20 sekunden ich sage mal so wenn er noch eingeholt werden kann dann auf jeden fall von richard mary dem traurig dass schon zu das bleibt abzuwarten wie hat mark schmetz gerade sein infekte nach leeds vertragen konnte danach wieder etwas energie tanken konnte er vielleicht noch so ein paar trainingseinheiten vielleicht so einbringen das wird sich jetzt auf der laufstrecke zeigen was er da noch zu leisten imstande ist drei weltcup podiums plätze hat justus nieschlag schon einfahren können heute sieht es nach einem sieg in der bitburger 0,0 triathlon-bundesliga aus aber eine runde muss er noch hinter sich bringen sie sich die anstrengung aber technisch sieht das alles noch wirklich sehr sehr gut aus also er ist nicht gezwungen auf krampf zu laufen daher braucht das machen insofern läuft er wirklich ein sehr gutes tempo sehr solide durch und auch zweieinhalb kilometern ich meine wir haben die verfolger der zweiten gruppe noch gar nicht gesehen lege ich mich mal fest wenn er jetzt nicht durch über eine hose stolpert oder so das lässt er sich nicht nehmen das kann er jetzt relativ entspannt zu ende laufen im gegensatz zu den athleten in der verfolgung bei denen wird das ganze sehr eng verstanden gehen und da geht natürlich wiederum um die teamwertungen also ich hab dir versucht zuzuhören aber gleichzeitig hier noch dem sprecher im zielbereich versucht zu lauschen wenn ich es richtig verstanden habe hat mary schweiz schon eingeholt aber das ganze ohne gewähr wir versuchen das jetzt gleichauf natürlich bildlich aufzulösen


[3090.109]
daran sieht man dass den markt schweiz wahrscheinlich schon noch zu knabbern hat an sich er wird sich wahrscheinlich auch nicht so super stark gefühlt haben ansonsten hätte er sicherlich mehr führungsarbeit auf dem rad übernommen das wird schon einen grund gehabt haben warum muss so viel macht das sind ein paar überholte athleten die justus da jetzt überrundet ja insofern musste mag sich auch etwas schonen windschatten weil eigentlich muss man sagen 50 sekunden es ist auch sein eigener anspruch die möchte er auch selbst beim champéry durchbringen aber dann sieht man dass es wahrscheinlich auch gar nicht so gut geht und ja wie gesagt ohne gewähr wir werden das natürlich gleich auch irgendwann bild nicht wieder aufgelöst bekommt spätestens im ziel aber eine überraschung wäre es dementsprechend nicht das würde auch bedeuten dass auch bei den männern ein ungefährdeter doppelsieg kommt was beschritten auch wieder ja für die tageswertung favorisiert passieren würde dohmen dornick auch noch vorne mit dabei gewesen für buschhütten wenn wir dann schon ein bisschen auf die teamwertung schauen der war auch in dieser großen verfolgergruppe mit drin


[3180.25]
aber maximilian sperren und franz löschke die weiteren buschhütten tatsächlich ein rückstand waren dann erst in der zweiten großen verfolgergruppe und das team aus potsdam das hatte vier athleten vorne drin also das könnte tatsächlich noch mal interessant werden genau gerade wenn es um die platzierungen 3 und 4 in der teamwertung geht haben wir bei den frauen gesehen lieber drei oder vier ausgeglichene athleten als ein superstar und dafür hinten raus etwas schwächer aber das wird sich seinem ziel auflösen auch muss man sagen franz löschke ist natürlich ein starker läufer also er hat natürlich die möglichkeiten noch viele plätze gut zu machen wobei spannend ist meine er trainiert auf marathon also ob die fünfte überhaupt jetzt gerade ausreichen dass überhaupt so richtig in fahrt kommt das bleibt abzuwarten also schnell und löschte über schütter aktuell auf den plätzen 25 und 26 so die informationen die uns erreicht haben das müssen wir jetzt gleich dann auch überprüfen und vor allem kann sich natürlich auf dieser zweiten laufrunde auch noch ein bisschen was tun nach vorne und nach hinten in führung justus nieschlag dahinter nach unseren informationen ein zweikampf um den zweiten platz richard marie und maximilian schweiz schweiz der mann vom team sah war mit nieschlag gemeinsam auf die erste laufrunde gestartet ist auch mittlerweile zurückgefallen und ruben zepuntke falls ihr euch fragt wo der abgeblieben ist der wird auch irgendwo unter dem erweiterten verfolgern hängen aber ich kann mir nicht vorstellen dass der noch genügend dem tank hat um auch beim laufen seine position zu halten die er sich beim radfahren erkämpft hatte dort war ja tatsächlich dann auch mit in führung gegangen in der ersten verfolgergruppe ja ich denke das wird auf den fünf kilometern schwer werden da haben da sind auch zu viele da sind so viele und auf den fünf kilometern der browser schon einen richtig guten speed er läuft sehr gut für das was er an becker und hat im laufen aber ich denke das wird gegen diejenigen die hier schon spezialisierter sind auf jeden fall schwer werden den top twenty ergebnis allerdings ist möglich ohne show auf dem rad hatte alle male geliefert genau hier hat er versprochen und er hatte auch geliefert auf jeden fall und wie natürlich als düsseldorfer triathlet natürlich eine ideale gelegenheit sich ja so dem publikum zu präsentieren justus nieschlag ein letztes mal durch die spitzkehre jetzt die rampe hoch und dann geht es schnurstracks in richtung ziel vielleicht wird er gleich auch das erste mal ein kleines lächeln auflegen er wird wissen das ding aber im sack er hat einen guten überblick jetzt über die weitere laufstrecke und hat noch mal nach rechts geschaut und da lauert absolut keine gefahr also die letzten meter der jetzt noch vor sich hat die kanne auf jeden fall genießen und dann natürlich noch guten tempolauf tempo durchziehen aber und er hat ja auch schon mehr als die hälfte dieser zweiten runde absolviert denn diese erste teil bis zu ihrer spitze ist der etwas längere teil


[3415.36]
das war auch nicht ganz folgen muss sieht man auch an den berühmten athleten der noch mitgehen kann ist natürlich für ihn auch eine coole sache selbst führen damit zu laufen und dann muss auch hier ist es da nicht ganz allein durch die formel 1 des triathlonsports vollgas von der ersten bis zur letzten minute der staat vor 54 minuten und justus nieschlag jetzt lässt er sich feiern sieger in düsseldorf 20 19 in der triathlon-bundesliga justus nieschlag glückwunsch mit einer wirklich also dass er wirklich eine überlegene leistung bahn sind und ja eigentlich schon ein fingerzeig auf wenn er das banner gerade aufhält aber es kann nicht alles perfekt laufen also insofern war der weg nicht genug im weitesten sinne hatte hier das feld auf dem projekt so und zweiter ritter und mary waren unsere informationen richtig der hat aber ordentlich noch mal auf der laufstrecke gas gegeben ja also doppelsieg für buschhütten wie bei den frauen auch und jetzt mariotti aus italien startet für das team aus süßen das ist groß auf philippi weit aus potsdam maximieren schwätze potsdam holt 4 und 6 und rang acht und neun und das ist jetzt für die teamwertungen echt spannend jetzt bleibt abzuwarten wo bleibt der dritte athlet und der vierte und der führte das wird schwer


[3548.78]
also überlegen die einzelleistung von justus nieschlag war so gut war die teamleistung der potsdamer das muss man ganz klar so sagen mit der nummer 26 look burns der ist kurz mit reingelaufen der ist kurz mehr punkte probiert hat der musste beim laufen bezahlen für diesen kurzen ausflug ihren mann lange zeit für deutschland gestartet hat aber auch eltern mit irischen wurzeln startet inzwischen für irland


[3594.56]
simon henseleit der bruder von franken seit scheint sehr zufrieden mit seiner leistung und jetzt nicht mitgezählt welcher platz das war nein er war zwischenzeitlich 18 gut möglich also und es wird wohl einen top 20 ergebnis arbeiten franz löschke der jetzt ins ziel kommt dass wir ihn auf jeden fall eine sehr intensive vorbereitung gewesen sein und ihn heißt es jetzt füße hoch und dann geht's in frankfurt war vom tempo her deutlich entspannter aber dafür auch deutlich länger zur sache aber den sieg wird sich buschhütten garantiert nicht holen können das waren sehr großer rückstand derzeit sprechen jetzt in über 20 und da kommt noch ein über zwanziger dazu und da bringt ja auch nichts platz eins und platz 23 plus der beste berner hohen vierziger und die wird potsdam mit vier top ten ergebnissen er nicht erreichen also sieg in potsdam das ist schon eine überraschung nicht ich hab mal wenn es um den arbeiter hatten favoritenkreis gingen denn hat trotzdem auf jeden fall dazu gehört aber auf jeden fall ein fingerzeig und ja da bleibt uns einfach nur zu sagen glückwunsch aus potsdam dies wirklich mit sehr jungen athleten geschafft haben den großen athleten ein schnippchen zu schlagen wie sie hat philipp ewald letztes jahr dritter bei der junioren-wm an der gold coast also definitiv eine nachwuchshoffnung sieht man wurde 2007 und achter bei der junioren-em also wir sehen eine ganze menge junger athleten sie leben natürlich von ihren bundesstützpunkt die sie haben von ihrem nachwuchs ja gehen sie über dem bundesligarennen wir diesen an die spitze führen können und das macht natürlich auch spannend für die gesamtwertung der absolut denn jemand mal den großen favoriten aus bestimmen ärgert und potsdam war auch sehr sehr knapp nur zweiter im kraichgau insofern haben wir jetzt einen ausgleich in der gesamtwertung also wir sehen bei den männern nach der hälfte der saison geht spannend zu noch kein sieger ab zu senden dass heute das zweite rennen hier der bitburger 0,0 triathlon bundesliga mit einem wirklich überlegenen sieger tolle leistung justus nieschlag beim ersten rennen nicht am start gewesen diesmal hat er wirklich von beginn an vom schwimmen weg als 2000 wasser wenn ich es richtig im kopf habe ja und dann beim teil auf dem rad eigentlich sofort in führung gegangen sofort das heft in die hand genommen und durchgezogen ja und natürlich auch die mehrheit an führungsarbeit auf dem rad geleistet also wirklich eine im wahrsten sinne des wortes verdienter sieg für justus nieschlag vor seinem teamkollegen dem sieger aus dem kraichgau richard mary der olympia-vierte der es auf der laufstrecke für sich noch gebogen hat die laufleistung wird bestimmt wieder baran gewesen sein aber man sieht einfach dass justus zurzeit eingebracht das komplette paket mitbringt und das eigentlich auch schon die ganze saison wenn es letzte saison noch ab und zu etwas gehakt hat und einige rennen nicht so liefen werte ich das gewünscht hätte diese saison zeigt jetzt aber wirklich konstant über mehreren hinweg dass er wirklich eine entwicklung genommen hat und vor allem im schwimmen und auch auf dem rad wer also wirklich weltklasse leistung gezeigt und darauf eine solide leistung bringen kann und dass das reicht um drei mal hintereinander im weltcup auf das podest zu kommen und vielleicht wird es ja richtung 20 20 dass ich es auch auf der höchsten ebene in der wts etwas weiter nach vorne schieben wir versuchen uns nochmal mit einem interview mit bald dem dritten der junioren-weltmeisterschaften letztes jahr an der gold coast mal sehen ob diesmal der ton mitspielt schauen wir mal ihr hört mich so viele wie weit ich bei mir 123 ja wir sind hier bei der zweiten station in düsseldorf der ersten bitburger 0,0 triathlon bundesliga und neben mir steht ein mann in grün philipp wie wald er ist die nummer eins vom potsdamer team die nummer vier heute im zieleinlauf findet die wahl des teams das rennen heute aus deiner sicht nehmen uns mit auf die reise ja also es war eigentlich mein bestes rennen gesetzt ich hatte einen ganz guten schwimmen also ein staat war noch ein bisschen schwierig weil ich nicht gut weggekommen bin und dann ziemlich im pulk trainer war bis zur ersten boje und nicht verschwinden konnte aber hinten raus hatte ich ein eigentlich ganz gut platz und konnte ich noch ein bisschen zeit gutmachen da war ich glaube ich kurz und mary aus dem wasser und kurzem franz und bin dann mit denen die wechselzonen sehr guten wechsel dann an denen vorbei gefahren um 1 5 grad und die erste gruppe und dort habe ich dann eigentlich die beine hochgenommen und bin ab und schon mal mit durchgegangen aber einen versuch mich zu schonen können dann auch gut von rhein fahren mit dem team und schnellen wechsel stark angelaufen und dann hatte ich leider am ende noch die zeitstrafe die mich denke ich nach den kampf um den dritten platz gekostet hat aber ich konnte auch noch die marke schweiz auf der zielgeraden über sprinten und ja also ich bin auf jeden fall sehr zufrieden mit dem team hatte ja heute mit sicherheit diesen sieg eingefahren das bedeutet für euch würde ich natürlich auch sehr sehr viel wir konnten so ein bisschen reinhören die stimmung ist super immer so ein bisschen wie schaut es aus im trainingsalltag wie viel macht ihr zusammen wie viel passiert in potsdam gemeinsam er eigentlich trainieren wir alles zusammen also mit den jungs was post abend im studio und mit den tritten wir eigentlich alles zusammen auch wenn wir hannes und so und ja wenn er jura oder wir versuchen dann die ausländer nur einzusetzen wenn wir es wirklich nicht anders hin bekommen also wir versuchen eigentlich nur mit leuten von den eigenen stützpunkt das ganze aber es hat leider nicht möglich weil wir auch bei continental cups im weltcup unterwegs sein und ja dann ergänzen muss denke ich ganz gut er ist auf jeden fall jetzt der kampf um die deutsche meisterschaft sehr sehr spannend gemacht worden wir haben noch zwei stationen in tübingen und berlin sehen wir nicht noch mal ja ich denke beiden rennen wenn alles gut geht also in der verletzungen oder krankheiten dazwischen kommen da drückt die daumen und freuen uns alles gute gute regeneration danke


[4016.86]
soweit also philipp gewalt und wir machen direkt weiter mit dem nächsten athleten und der hat heute machen wir weiter schalten uns noch mal drauf lieben kollegen ja auch von formen ist es ziemlich hart und ein bisschen überraschend hätte ich gedacht dass so gut geht aber richtig gemacht ihr seid beim schwimmen eigentlich eine fünf mann gruppe gewesen und dann nach der ersten radrunde war da nur noch zu zweit maximilian schweiz und du habt ihr irgendwie eine attacke gemacht habt ihr euch abgesprochen oder ist es einfach so passiert der das ist aber so passiert also ich habe ein bisschen probleme die wechselzonen zu laufen ich bin ja quasi vorne geschwommen aber an position zwei die lücke nach vorne konnte ich auch nicht zu stören und ein bisschen reggae auf dem langen weg in die wechselzonen und max haben mir vorbeigelaufen hat gesagt komm jetzt wir müssen hier weg und hab dann aber durch den schnellen wechsel war ich direkt dran und dann haben wir gleich mal richtig den haben wir runter gedrückt und ja dann mal weg und und wusste ich okay jetzt müssen wir das einfach durch ziehen und so viel vorsprung wie es irgendwie geräten mit kriegen und wenn man halt erstmal weg ist und die lücke groß ist dann ist auch mental für die hinten hat und dann habe ich es ein bisschen spekuliert dass sie sich vielleicht nicht 100 prozent einig sind und von daher vollgas und hat hat gereicht wir haben laufen kam natürlich dann noch mal einen team kollege wirtschaft mache ich so ein bisschen auf aber knapp 50 sekunden das ist natürlich für einen justus nieschlag schon eine ganze ganze menge holz da es ist gar nicht so einfach diese lücke zu schließen nehmen sie mal mit auf die reise wie geht die saison weiter du machst ja eigentlich dieses rennen heute so ein bisschen aus dem training heraus gesagt ja ich habe die woche gut durchgezogen und auch gestern noch einmal ziemlich langen tag gehabt deswegen war ich mir nicht mehr ganz sicher was die beine hergeben aber gegen erstaunlich gut und das war jetzt halt einfach nochmal eine intensive einheit auf den weg nach hamburg alles hat gut geklappt jetzt kommt noch ein schöner trainingsblock gibt es bereiten hamburg vor und nach hamburg gehe ich dann noch mal in die höhe höhentrainingslager direkt aus der hörder in berlin deutsche meisterschaft und von da aus geht es dann direkt nach tokio zum testevent die olympischen spiele stehen vor der tür da drücken wir die daumen dass alles gut läuft in der vorbereitung dahin ist hat heute sehr sehr viel spaß gemacht hier zuzuschauen alles gute für den rest der saison justus nieschlag


[4159.839]
also haben wir doch schon mal prominente stimmen am mikrofon gehabt platz vier und platz eins in der reihenfolge für die welt natürlich fantastisches rennen hat ja selber gesagt hat auch ein bisschen unseren eindruck bestätigt das ist hart war an dem projekt im schwimmen er ist natürlich ein starker läufer also er muss wird sie im schwimmen durch das hauptfeld er ist so der bürger ausgesetzt auf dem rad natürlich wir haben jetzt vielleicht nicht ganz viele bilder gesehen aber wie athleten es ist in einer großen gruppe natürlich auch immer spiele richtig durchzusetzen gerade für so ein junge athleten aber im laufen hat er seine aufgabe richtig gut gelöst und er hat gesagt wenn es geht oder wahrscheinlich ist er bei den anderen beiden rennen auch dabei gerne gesehen was für eine starke stütze für das potsdamer team ist ja das wird spannend ging es der kampf um die deutsche mannschaftsmeisterschaft auf jeden fall sehr sehr spannend und nicht sicher dass beschritten am ende wieder titelträger sein wird auf jeden fall und genau justus auch bestätigt für ihn war das ein wichtiger zwischenschritt in seiner vorbereitung auf hamburg hat das ding aus beim training mitgenommen um so beeindruckender sein sieg der wirklich sehr überlegen war auch wenn luczak marin schon aufgelaufen ist aber der jusos der ist auf der laufstrecke nicht mehr zu 100 prozent gegangen die mal wenn er da ganz ehrlich ist auch überhaupt nicht notwendig und insofern wollte nicht dass auch wirklich sehr für ihn dass er das eine richtig gute form dieser saison bestätigen konnte und der setzt gesagt hat es geht nochmal in die höhe die serie war in vorbereitung auf das olympic test event in tokio und der mal schauen mit dem guten schwimmen wenn er da wo wir auch in der vorderen gruppe dabei ist das ist ihm zuzutrauen vielleicht klappt es ja so wir machen uns bereit für den wenn man so will krönenden abschluss unserer übertragung heute hier ist er schon seit kurz nach 10 auf sendung im netz wir lara übertragung vom t3 triathlon in düsseldorf mit den elite rennen in der bitburger 0,0 triathlon bundesliga damen und herren und wir kommen zur flower ceremony bei den herren dritter werden ihnen während des renngeschehens gar nicht so sehr die ganze zeit auf dem zettel aus italien dario city das ist ein bisschen eine überraschung muss ich ganz ehrlich sagen er hat auch schon international förderung im weltcup ist dort aber auch noch nie so richtig aufgefallen da muss man ganz klar sagen dieser dritte platz für ihnen das ist für ihn eine richtig hohe hausnummer das hat er sehr gut gemacht es würde immer noch mal laut denn hierzu kommt hier unser verspätete athlet bekommt noch eine ehre das ist michael zimmer da muss man dazu sagen der gute mann hat schon vor einigen jahren aufgehört ist eigentlich der sportliche leiter von von dem saarländischen team muss aber aufgrund von personalmangel muss er noch mal ran war der wäre fast überrundet worden von justus nieschlag auf dem rad haben wohl 50 meter gefehlt hatte ich gerade draußen aufgeschnappt dann hätte er die nicht ins ziel gerettet dann wäre aus dem team aus dem rennen genommen worden und dann wäre das team sage nicht in die wertung ein genommen weil die nun mit vier mann angetreten sind insofern hat er alles riskiert alles gewagt und es hat sich den hausgeburt sehr gut platz zwei für mary der südafrikaner ein top top star der heute gezeigt hat zumindest vor allem auf der langstrecke dass er absolute weltspitze ist ja und der sieg geht an einen deutschen an justus nieschlag überlegener art und weise war ein tolles rennen von ihnen also gibt es nichts auszusetzen ich denke heute sind die rennen das selbstvertrauen hat sich das gestoppte wohl verdient aber auch wieder ein großer erfolg kann man nicht anders sagen ganz auch noch mal für euch in der übersicht auch mit allen zeiten die wir gerne mal einen blinden da ist es doch und da sehen wir auch die macht aus potsdam auf vier jungs in den top 10 6 8 und 9 ja das ist ja überlegen der große ist da sag ich mal das potsdamer team von act wurde prinzip nur das vierte team mitglied das zeigt auch einfach welchen guten job philipp wie wald und auch den sieben gemacht haben die wie dort täglich am olympiastützpunkt in potsdam trainieren


[4499.12]
und das bedeutet platz eins vor dem team aus buschhütten maximieren spitz hat nicht ganz durchbringen können mit dem podium aber jetzt wird sich noch er wird noch in der aufbauarbeit sein für hamburg auch vor den hintergründen die du gedacht hast ja ein starkes rennen auch von ihnen fünf stunden übertragungen war etwas mehr fünfeinhalbjährigen sich dem ende zu ja du bist schon lange dabei ja da bleibt mir nichts anderes übrig als einmal einen großen respekt auszusprechen ja wie lange ist das hier in dieser luxuriösen kam aus gehalten hast und das ohne die versprochene klimaanlage bei mehr als 30 grad hier in düsseldorf die drei triathlon ein echtes highlight im wettkampfkalender der sportstadt düsseldorf und auch ein echt toller stopp der bitburger 0,0 triathlon-bundesliga großen dank an unseren online experten heute nachmittag an gregor buchholz hat viel spaß mit dir gemacht vielen dank auch für den insider wissen in jeder lebenslage rund um beide rennen ja vielen dank dass ich dabei sein durfte das hat mir wirklich mega viel spaß gemacht auch gerade mit ihr diesen live stehen kommentiert kommentieren zu dürfen ja wir haben uns große mühe gegeben auch wenn beim frauen rennen leider das bild nicht immer da war aber wir hoffen ihr verzeiht uns dass das prinzip zu viele sachen wo und zum ersten mal durchgeführt und daraus lernt man und ja vielen dank in diesem sinne euch allen einen schönen rest sonntag und wird uns gleich oder bald wieder bei rush oder wo auch immer uns ihr uns geschaut hat schönen sonntag und schöne grüße aus der nordrhein-westfälischen landeshauptstadt



Description:
More from this creator:
Die 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga machte am Sonntag Station in Düsseldorf. Für die Frauen und die Männer ging es über die Sprintdistanz (750m Schwimmen, 20km Radfahren, 5km Laufen) durch die Rheinmetropole. Kommentatoren: Jan Peiniger, Jan Wochner und Gregor Buchholz Foto: Jürg Schüler Wir zeigen dir hier noch einmal das Rennen der Herren im Re-Live. Bei den Männern rissen auf dem Rad Justus Nieschlag und Maximilian Schwetz eine große Lücke zum restlichen Feld. Auf den abschließenden 5km konnte Justus Nieschlag diese weiter vergrößern und gewann in 54:41min deutlich vor seinem Teamkollegen Richard Murray(55:07min). Maximilian Schwetz beendete das Rennen als Fünfter. In der Teamwertung konnte die Mannschaft des Triathlon Potsdam gewinnen. Im Rennen der Frauen gab es nach dem Schwimmen eine Fünfer-Gruppe auf dem Rad, die sich beim Laufen schnell auf zwei Athletinnen reduzierte. Emma Jeffcoat und Anna Maria Mazzetti lieferten sich ein packendes Duell, Letztere setzte sich am Ende in 1:02:14h mit 11s Vorsprung durch. Beide Athletinnen gehören zum EJOT Team TV Buschhütten, welches auch in der Teamwertung ganz vorne landete. ___ Alles für den Ausdauersport: https://larasch.de

Finde deinen nächsten Wettkampf: http://bit.ly/2CQneVi

Lass dich von einem Profi coachen: http://bit.ly/2AfKwBl

Immer die neusten News aus der Szene: http://bit.ly/2CQftyI

Dein Profil auf unserer Sportlerkarte: http://bit.ly/2Oy17Jx

FOLGE UNS: Facebook: https://www.facebook.com/larasch.de

Instagram: https://www.instagram.com/larasch.de/

larasch.de

ist deine Ausdauersport-Plattform.
Disclaimer:
TranscriptionTube is a participant in the Amazon Services LLC Associates Program, an affiliate advertising program designed to provide a means for sites to earn advertising fees by advertising and linking to amazon.com
Contact:
You may contact the administrative operations team of TranscriptionTube with any inquiries here: Contact
Policy:
You may read and review our privacy policy and terms of conditions here: Policy